So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an B.Tröster.
B.Tröster
B.Tröster, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 126
Erfahrung:  gute Kenntnisse im Bereich: EDV, Betriebssysteme, Programmierung, Hardware, Office, Bildbearbeitung
43261296
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
B.Tröster ist jetzt online.

Sehr geehrtes Expertenteam Fujitsu-Siemens Amilo Pa 1538 Rechner

Kundenfrage

Sehr geehrtes Expertenteam

Fujitsu-Siemens Amilo Pa 1538

Rechner ausgeschaltet; Rechner wieder angeschaltet - Bildschirm bleibt schwarz; Monitor extern angeschlossen - ebenfalls schwarz; soll ein typisches Problem sein;
Garantie abgelaufen; Reparaturkosten laut ebay unter 50,-Euro;
Wo liegt der Fehler? technisches Verständnis und Möglichkeiten für eine Reparatur sind vorhanden; dankbar für eine schnelle Hilfe;

Mit freundlichen Grüßen
H. Marx
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo!
Wird wenigstens das BIOS angezeigt? Oder bekommen sie nie ein Bild?

MfG,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
BIOS oder System-Startbildschirm wird auch nicht angezeigt.

MfG
H. Marx
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das klingt für mich ganz so, als sei die Grafikkarte defekt.
Dann macht ein Rechner nämlich keinen Mucks mehr. Da es sich bei ihrem Gerät um ein Laptop handelt ist es sehr warscheinlich, dass sie das komplette Mainboard austauschen müssen (es sei denn es handelt sich um eine dedizierte Grafikkarte).
Leider sind solche Tausch-Aktionen bei Laptops nur mit viel Mühe und gewisser Erfahrung zu bewerkstelligen - ich raten ihnen, sich mit dem Service von Fujitsu-Siemens in Verbindung zu setzen und das Gerät vom Hersteller reparieren zu lassen (auch wenn die Garantie-Zeit bereits abgelaufen ist). Lassen sie sich ggF einen Kostenvoranschlag geben, bevor sie das Gerät einschicken, da eine Reparatur recht teuer werden kann.

Wie sie bereits gesagt haben, liegt die Vermutung nahe, dass es sich um einen Serienfehler handelt.

Ich wünsche ihnen viel Erfolg, bei ihrem Vorhaben!

Viele Grüße,
B.Tröster