So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe soeben meinen neuen LP Winows7 mit Office Homeand Business

Kundenfrage

Habe soeben meinen neuen LP Winows7 mit Office Homeand Business 2010 bestückt. Aber der Outlook Connector lässt sich nicht installieren. Ebenso habe ich ein Problem mit der install. der Kaspersky Security, ich komme bis zur Eingabe des Freischaltcodes, danach steht alles Still, nichts bewegt sich mehr
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

als erstes sollten Sie Kaspersky Security vollständig entfernen. Danach sollten Sie mit dem CCleaner die Windows-Registry säubern:

http://www.ccleaner.de/

Backup-Frage der Registry mit Ja beantworten.

Bei Ihrem Office 2010 Paket sollten Sie als erstes Outlook 2010 installieren BEVOR Sie den Rest installieren hier gab es bereits des öfteren Probleme.

Ihr Laptop können Sie grundsetzlich auch folgendermaßen prüfen:

1. Starten Sie den Laptop und drücken Sie F8 wählen Sie aus dem Menü "abgesicherter Modus"
2. Melden Sie sich als Administrator an, dazu gibt es ein Video, falls der Administrator noch nicht freigeschaltet ist:

http://www.hann3mann.de/web-artikel/anzeige/administrator-in-windows-vista-freischalten/

3. Klicken Sie auf Start>ausführen und geben Sie cmd ein gefolgt von OK an der Eingebeaufforderung geben Sie jetzt folgende Befehle ein:

chkdsk /f

Evtl. wird Windows diese Prüfung bei einem erneuten Start durchführen

sfc /scannow

Dieser Befehl repariert beschädigte Systemdateien des Betriebssystems.

Wenn Sie am Ende tatsächlich Erfolg haben und die Registry bereinigt ist, installieren Sie Ihren Virenschutz erneut und zwar so, das Sie selbst jede Einstellung sehen und bearbeiten können.

Sollten all diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, stehe ich Ihnen natürlich weiter zur Verfügung.

Gruss Günter