So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Der Computer st rzt h fig ab.Es wird angezeigt, dass ich ein

Kundenfrage

Der Computer stürzt häfig ab.Es wird angezeigt, dass ich ein Bios-Update ausführen soll. Computer wurde vor 14 Tagen neu aufgerüstet.
Wie erstelle ich Bios-Update?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

was genau haben Sie aufgerüstet d.h. welche Teile wurden erneuert usw? Um das BIOS zu aktualisieren benötigen Sie fundierte und tiefere Kenntnisse. Ein solches Update ist nur dann notwendig, wenn die vorhande Hardware inkompatibel mit der aktuellen BIOS-Fassung ist. Ferner benötigt man dazu exakte und absolut genaue Informationen über:

- Das aktuelle BIOS
- Das zugrunde liegende Mainboard

Sie müssen folgendermaßen vorgehen:

1. Schalten Sie den PC ein, gehen Sie ins BIOS (ENTF oder F2 je nach BIOS)
2. Dort wird meist in der obersten Zeile ein Code angezeigt und eine Version diese komplett notieren mit all evt. vorhanden Zusatz Infos nichts darf ausgelassen werden, d.h. auch der Hersteller (z.B. AMI, Phoenix oder Award)
3. Notieren Sie sich die Bezeichnung Ihrer Hauptplatine (Mainboard) dazu muss der PC geöffnet werden die Bezeichnung sollte am Rand oder in der Mitte der Platine stehen
4. Wenn Sie alle Infos haben und sich dessen sicher sind, dann gehen Sie auf die entsprechende Seite des Herstellers dort finden Sie in der Regel Updates diese müssen via Startmedium ins BIOS übertragen werden dazu ist eine DOS basierte Start CD notwendig (alternativ wenn vorhanden eine Diskette) unter der Webseite:

http://www.bootdisk.de/

finden Sie bereits fertige Startdiesketten / CDs

Oftmals beitet aber der Hersteller selbst ein solches Medium an, wichtig ist das natürlich auch das sog. Flash Programm und das eigentliche Update ebenfalls auf dem Medium sind. Programme, die solche Updates unter Windows durchführen sind nicht zu empfehlen.

Ich warne jedoch eindeutig vor einer solchen Aktion! Wenn der Strom ausfällt oder die Informationen falsch sind oder ein Transferfehler auftritt, dann muss der BIOS-Baustein komplett ausgetauscht werden! Sie sollten im Zweifelsfall das ganze durch einen Spezialisten durchführen lassen! Nicht selten sind PCs durch falsche Flashes unbrauchbar geworden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und Ich stehe Ihnen für weitere Fragen gern zur Verfügung!

Gruss Günter


Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer