So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Der Mar1o.
Der Mar1o
Der Mar1o, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 123
Erfahrung:  IT Support, Training, Web Applikationen, digitales Grafikdesign
38540135
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Der Mar1o ist jetzt online.

Ich erhalte folgende Fehlermeldung Schwerer Fehler im verwaltetem

Kundenfrage

Ich erhalte folgende Fehlermeldung: "Schwerer Fehler im verwaltetem MAPI-Dienst CLR konnte nicht geöffnet werden."

Habe die Office-CD zur Reparatur genommen, es hat nicht geklappt. Ich kann mein Outlook 2003 nicht mehr einsetzen.

Wie behebe ich den Fehler?
Habe Win XP auf dem Rechner.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo!

Das könnte an der Mapi32.dll liegen. Bitte mal Folgendes versuchen:

Ins Windows-System32 (C:\Windows\System32) Verzeichnis navigieren, dort bitte die "mapi32.dll" umbenennen (z.B. in mapi32.dll.old), oder löschen.

Danach Start --> Ausführen (alternativ Tastenkombi Windows-Taste und R), und "fixmapi.exe" eingeben.

MAPI heißt übrigens "Messaging Application Programming Interface", und stellt die Schnittstelle von Microsoft in Richtung Windows Programme zum Verschicken von Nachrichten dar (sehr vereinfacht ausgedrückt).

Falls Ihnen die Antwort geholfen hat, "akzeptieren" Sie diese bitte. Danke :-)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX schnelle Antwort

Leider kann ich die angegebene Datei "mapi32.dll" nicht im Windows-System 32 finden.
Wenn ich "FIXMAPI:EXE" unter "Ausführen" eingebe, tut sich gar nichts.
Was muss ich tun?
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist allerdings sehr ungewöhnlich.

Probieren Sie bitte mal folgendes:

1. Rufen Sie über einen Rechtsklick auf den Start-Button den Explorer auf.
2. Navigieren Sie in den Ordner C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\MSMapi\1031 und benennen die Dateien mapi32.dll und msmapi32.dll um (z.B. in mapi32.old und msmapi32.old).
3. Starten Sie Outlook erneut.

Danach sollten automatisch die Dateien neu angelegt, und auch eine in system32 gesetzt worden sein.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX schnelle Antwort.

Ich habe entsprechend ihren Vorgaben gehandelt, doch ist der Fehler weiterhin vorhanden.
Wie viele mmapi32.dll und msmapi32.dll-Dateien gibt es in Mapi 1031?
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 7 Jahren.
Normalerweise sollte sich lediglich eine Date jenes Namens in o.g. Verzeichnis befinden.
Gehen wir anders vor:

Bitte deinstallieren Sie über den in Windows integrierten (Start -> Systemsteuerung -> Software) Deinstallationsservice einmal alle .NET Framework-Installationen. Der von Ihnen beschriebene Fehler erscheint gern schonmal bei fehlerhaften Updates etc. Nachdem Sie die kompletten .NET Framework-Anwendungen bzw. "Packs" deinstalliert haben, starten Sie den Rechner neu, und installieren das für Ihr System aktuellste Framework, und zwar von hier (klick).

Mir macht noch Sorgen, dass die mapi32.dl nicht in IHrem Systemordner (C:\Windows\System32) vorhanden ist...Was genau haben Sie zur "Reparatur via Office CD" bisher gemacht? Neu installiert? Andere Optionen von der CD ausgeführt?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Mühe. Ich habe jetzt alle NET Framework-Anwendungen gelöscht.Wenn ich nun den Rechner neu starten würde, würde auch der Kontakt mit ihnen gelöscht.
Kann ich die von ihnen vorgeschlagene Datei auch auf einen Stick ziehen und dann erst aufspielen, wenn ich Gewissheit habe, dass dann alles funktioniert?
MAPI32.dl ist in meinem Systemordner.
Zur Reparatur habe ich nur die Office-CD eingespielt und auf "reparieren" gedrückt,
Ich kann mich erinnern, dass ich mal mit prefech im Sytemordner gearbeitet habe, um das System zu beschleunnigen.
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich sollte der Kontakt nicht gelöscht sein, da Sie in Ihrem e-Mail Postfach stets den Link zu diesem Beitrag hier wiederfinden. Haben Sie denn zwischenzeitlich neu gestartet?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo herr Lohe,

 

Danke, XXXXX XXXXX sich immer noch mit meinem Problem beschäftigen. Gestern war mir die Zeit zu knapp.

 

Weder in meinem System, noch in dem auf einem anderen Rechner konnte ich die Datei "mapi32.dll finden.

Bei der Installation der Office-CD habe ich "reparieren"gedrückt. Keine Neuinstallation oder andere Optionen.

Ich hoffe weiterin auf ihre Hilfe

 

mfG

 

Elmar Steinbach

Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Steinbach,

führen Sie bitte einmal die Windows-Suche aus. Es darf eigentlich nicht angehen, dass die mapi32.dll Datei nicht vorhanden ist (sie ist essenziell für Outlook). Lassen Sie von der Windows-Suche bitte Ihren gesamten PC nach "mapi32.dll" durchsuchen. Ist sie immernoch nicht zu finden?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer