So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tr0dis.
Tr0dis
Tr0dis, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 312
Erfahrung:  IT-Assistent und Bachelor Informatik ( im Studium)
32320470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tr0dis ist jetzt online.

wie sicher ist das Mac OS Betriebssystem gegen Hackerangriffe

Kundenfrage

wie sicher ist das Mac OS Betriebssystem gegen Hackerangriffe aktuell?
Gibt es Sicherheitslücken?
Ist Festplattenvollverschlüsselung auf dem Mac zu empfehlen?
Ist Mac Outlook 2010 mit Exchange 2003 möglich?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

so gesehen ist der MAC OS nicht wirklich sicherer gegen Hackangriffe als Windows. Die eigentlich Sache, wieso die Betriebssysteme von Apple nicht so oft Opfer von Angriffen werden ist. Das sich das Interesse der Hacker, sich weitgehend auf die Windows Betriebssysteme beschränkt. Da diese den Markt dominieren und am häufigsten zum Einsatz kommen. Wenn nun ein Hacker möglichst großen Schaden anrichten möchten, in dem es einen Virus oder Wurm programmiert, dann wird er sich Windows als Zielplattform nehmen, da er damit am meisten Schaden anrichten wird, wegen der weiten verbreitung.

Wenn aber Hacker sich ein MAC OSX als Ziel nehmen, dann werden die es sicherlich schaffen auch dafür schädliche Programme zu schreiben oder sich unbefugten Zugriff auf den Apple Rechner zu verschaffen. Ein gutes Beispiel welches Produkt von Apple den hackern besonders attraktiv erscheint, ist das iPhone. Da es binnen kürzester Zeit gehackt wurde.

Outlook 2010 und Exchange 2003 sollten eigentlich beide laufen auf dem MAC.

MfG

F.Özmen

Verändert von Trodis am 02.07.2010 um 18:57 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Diese Antwort ist mir viel zu oberflächlich. Der Hinweis, dass Hacker auch attakieren können, wenn Sie wollen, ist mir zu flach. Meine Frage zielt darauf ob es aktuell bekannte Angriffe erfolgreich gegeben hat??
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, da kann ich Sie beruhigen, in letzter blieb das MAC OSX 10.6.3 verschont bzw. hatte nicht gravierende Sicherheitslücken wodurch es zu einer leichten Beute wurde.

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer