So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ces_schmid.
ces_schmid
ces_schmid, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 40
Erfahrung:  23 Jahre hardware assembling and support
40275953
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ces_schmid ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe ein einfaches Problem und kann es leider

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich habe ein einfaches Problem und kann es leider nicht lösen:
beim Einrichten eines e-Mail Accounts bei t-online habe ich Benutzername, e-mail-Adresse und Passwort eingegeben, bekomme aber die Rückmeldung, dass Mail mein Passwort nicht sicher übertragen könne. Auch die angebotene "Von Hand Installation" führt zu keinem anderen Ergebnis.
Was könnte die Ursache sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ces_schmid hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo guten Morgen, vielleicht müssen Sie den Hacken setzen für (SPA) - Posteingang und (SSL) beim Postausgangserver.

 

freundliche Grüsse

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Morgen,
leider habe ich das feld für den Haken SPA nicht gefunden und SSL gesetzt. Dennoch ohne Erfolg.

Zu Ihrer Information:
Ich habe eine e-mail Adresse bei dem kostenlos einzurichtenden Angebot der Telecom gewählt. (E-Mail Basic). Dort komme ich über die e-mail-adresse und dem Kennwort bequem an meine Mails.
Beim Einrichten des Mail Account suf meinem Apple verwende ich als Zugangsserver den pop.t-online.de und für die ausgehenden Mails den mailto.t-online.de. Da ohne Erfolg, verwende ich popmail.t-online.de (ohne SSL Verschlüsselung) und smtpmail.t-online.de ebenfalls ohne SSL. Die Servernamen habe ich aus der website
file:///Users/norbert/Computer&Handbücher/T-mobil%20Server/Zugangs%20Server%20Namen%20der%20Telekom.webarchive.

Trotzdem funktioniert es nicht. Zwischendurch kontrolliere ich immer wieder den Zugang auf Internet, was einwandfrei geht. Allerdings bin ich inzwischen auf meinem Rechner, nachdem ich übers WE vergeblich versucht habe über ihre Apple (ebenfalls Snow Leopard) den Account zu generieren. Fast sieht es so aus, als gebe es ein Inkompatibilität zwischen T-Com und Apple.

Leider bis jetzt also noch ohne Erfolg
Experte:  ces_schmid hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, folgende Beschreibung habe ich für Sie zum Einrichten Ihres T-Online Accounts in Apple Leopard E-mail Prgramm:

 

Mail aufmachen,

Einstellungen,
unter dem Reiter "Account-Informationen"

Server Typ: POP

Beschreibung: deine T-Online-eMail Adresse
e-Mail-Adresse: nochmal deine T-Online eMail
Vollständiger Name: deiner

Server-Name: pop.t-online.de
Benutzername: denn von deinem Mac
Kennwort: --------

SMTP-Server: mailto.t-online.de

Dann sollte es laufen...

 

ansonsten http://www.tanmar.info/content/view/21/50/

 

 



Verändert von ces_schmid am 30.06.2010 um 14:52 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend, und vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Wahrscheinlich mache ich jetzt alles falsch, denn kaum hatte ich das Ganze neu strukturiert, waren die anderen Accounts blockiert (Das Zeichen mit der Welle im farbigen Kreis).

Also kann ich ja nur etwas falsch gemacht haben. Deswegen die anfängerhafte Frage: Was ist der Benutzername meines Mac? Der Zugangscode zu meinem Account auf dem Mac? Ggf. brauche ich eine Anleitung, wie ich den Benutzername meines Macs herausfinde.

Mal was anderes: Ist die Mail-Konfiguration von t-online nicht ein wenig abgedreht und nur durch einen Fachmann zu durchschauen? Hätten sie nicht auch noch nach meiner Schuhgrösse fragen sollen? Sorry, musste mal gesagt werden.

Inzwischen bin ich pessimistisch dass es jemals funktionieren wird. Vielleicht müsste man jemanden finden, der den t-online Basic Account auf dem Mac ans Laufen gebracht hat. Bleiben Sie mir gewogen, ich will es weiter versuchen - und herzlichen Dank für Ihre Mühe bisher.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich frage noch einmal nach, ob Sie mir helfen können, Ihre Anleitung:
"Benutzername: denn von deinem Mac
Kennwort: --------"
näher zu beschreiben. Welches Kennwort ist dort gemeint? Ist es das Administrator Kennwort?
Experte:  ces_schmid hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sorry für die Verspätung ich war 3 Tage unterwegs. Nun zu Ihrem Problem wie folgt habe ich im Internet gefunden.

 

Zitat:
"Bei T-Online kümmern sich weder der POP- noch der SMTP-Server um Anmeldungen. T-Online authentifiziert den Benutzer allein durch die Zugangskennung, über die er sich bei T-Online eingewählt hat. Es ist also völlig egal, ob und welchen Benutzernamen man bei den Servern angibt. Man bekommt immer die Mails des eingewählten Benutzers. Dies gilt auch für eventuell eingerichtete Mitbenutzer.
Ein Nebeneffekt dieses Vorgehens ist, daß man über ein Mailprogramm nicht an seine Mails bei T-Online herankommt, wenn man nicht über T-Online im Internet ist."