So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo habe mir heute ein neues mothernoard geholt alles angeklemmt

Kundenfrage

hallo habe mir heute ein neues mothernoard geholt alles angeklemmt top aber wenn ich den pc starte kommt nur der bildschirm wo das board steht und bios setup und anderres wenn ich auf entf gehe geht es weiter da steht dann nur
Press F8 for BBS POPUP
Press ALT+F2 to execute asus flash 2
memory ok
und hat beide tastaturen erkannt aber keine festplatte kein laufwerk nichts
[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

welches Mainboard von Asus verwenden Sie genau? Wenn Sie ein neues Mainboard erworben haben, dann sollten Sie folgendes sicher stellen:

1. Das das Mainboard vollständig korrekt inkl. aller Komponenten angeschlossen ist
2. Das Festplatten, Steckkarten etc. ebenfalls korrekt angeschlossen sind

Zu den Meldungen kann ich Ihnen folgendes sagen:

Press F8 for BBS POPUP > Das Bootauswahlmenü von Asus (läßt sich so viel ich weiss auch nicht abschalten)

Press ALT+F2 to execute asus flash > Möglichkeit, ein Update des BIOS durchzuführen normalerweise sollte man dies nur tun, wenn man sich absolut sicher ist was man da tut und es wirklich Probleme mit einer Komponente gibt, ansonsten ist ein Update des BIOS nicht erforderlich und sollte NICHT durchgeführt werden!

Bzgl. der Tatsache, das bei Ihnen keine Laufwerke erkannt werden so kann folgendes Problem vorliegen:

Sie verwenden SATA-Laufwerke und das BIOS hat noch falsche Einstellungen: Dazu müssen Sie sicher stellen, das der SATA-Controller eingeschaltet ist an der Platte selber können Sie keine Einstellungen vornehmen, da es dies bei SATA nicht mehr gibt (dies ist nur bei IDE-Laufwerken notwendig).

ggf. könnten Sie im Standard CMOS-Setup ein "Auto detect" der Platten laufen lassen evtl. wird das Laufwerk dann erkannt. Einige BIOS-Varianten haben das sog. "Auto detect" beim starten sogar deaktiviert bzw. der SATA-Controller ist ausgeschaltet.

Wenn Sie jedoch IDE-Laufwerke benutzen oder eine Kombination aus IDE und SATA (dies kann u.U. auch Probleme verursachen) so müssen Sie sicherstellen, das die IDE-Laufwerke richtig eingestellt sind (primär und sekundärer IDE-Kanal an den Laufwerken einzustellen nur durch Jumper).

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und Ich stehe Ihnen für weitere Fragen gern zur Verfügung!

Gruss Günter





Verändert von IT-Fachinformatiker am 25.06.2010 um 14:49 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer