So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

HALLO Bei meinem mac book kommt die fehlermeldung bei festplatten

Kundenfrage

HALLO

Bei meinem mac book kommt die fehlermeldung bei festplatten dienstprogramme
MATSHITA DVD-R UJ867 A bei erste hilfe
Zugriffsrechte des volumes überprüfen
erst hilfe fehlgeschlagen
Das Festplatten -Dienstprogramm hat die Überprüfung der Zugrifsrechte auf Mac OS X Install DVD unterbrochen da der folgende Fehler aufgetreten ist: Der zugrunde liegende Prozess meldet einen Fehler beim Beenden
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, prüfen Sie folgende Dinge:

(1) Festplattenstruktur der Systemfestplatte checken: Bevor Sie irgend etwas anderes machen, führen Sie eine Analyse der Festplattenstruktur durch:

- mit den Tasten Befehl-S gedrückt hochfahren => der Computer startet im "Single User Modus" mit schwarzem Bildschirm und weissem Schriftzeichen:

- mit dem Terminal den für das System notwenidigen Befehl eingeben:
fsck -y (bis jaguar Mac OS X 10.2x)
fsck -f wenn "journaling" eingeschalten ist (ab Mac OS X 10.3x)
fsck -fy (ab Mac OS X 10.4x Tiger)


Achtung! Englisches Tastaturlayout! (deutsche Entsprechung: '-' = 'ß' und 'y' = 'z')

- bei Fehlermeldungen kann daraufhin das Dateisystem repariert werden;

Diese Befehle müssen so lange wiederholt werden, bis das System repariert wurde. Mit dem Befehl reboot wird der Rechner neu gestartet.

(2) Zugriffsrechte reparieren, periodische Wartungsskripte ausführen: Die Zugriffsrechte und Wartungsskripte gehst Du am besten mit OnyX an: http://www.macupdate.com/info.php/id/11582

(3) Caches löschen: Hierbei kommt TigerCacheCleaner zum Einsatz: damit werden dann alle Caches komplett und 'deep' gelöscht!
http://www.macupdate.com/info.php/id/9503

(4) ParameterRAM (PRAM) zurücksetzten: Beim Rechnerstart die Tastenkombination [Cmd]+[Alt]+P+R solange gedrückt halten, bis der Startton mindestens dreimal erklungen ist;

(5) NVRAM resetten (wenn es sich um einen PPC-Rechner handelt): Beim Rechnerstart die Tastenkombination [Cmd]+[Alt]+O+F solange gedrückt halten, bis schwarzer Text auf weißem Hintergrund erscheint:
(du gelangst in die Open-Firmware):
-> folgendes muß dann eingetippt werden (jede Zeile mit Return bestätigen):

"reset-NVRAM"
dann: "set-defaults"
dann: "reset-all"

Alles ohne die Anführungszeichen, Groß-Kleinschreibung beachten und jede Zeile gefolgt von einem [Return]. Jede korrekte Eingabe wird mit einem 'ok' quittiert. Die letzte Zeile führt direkt zu einem Neustart.

Da Apple in der Open Firmware keine Lokalisierung der Tastaturtreiber vorsieht, wird eine amerikanisches Layout genutzt:
Die Eingabe von "-" erfolgt durch das Drücken des "ß"!
Einige Systemeinstellungen musst Du danach neu definieren.

(6) PMU/SMU/SMC zurücksetzen: Hierbei ist das Vorgehen abhängig vom jeweiligen Apple-Rechner:

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303596-de

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer