So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Sehr geehrte Pinnacle-Leute, ich m chte aus einer blichen

Kundenfrage

Sehr geehrte Pinnacle-Leute,

ich möchte aus einer üblichen DVD (Filme, Konzerte etc.) etwa 1-3minütige Stücke herausschneiden, evtl. während der Film läuft, um diese Ausschnitte dann in Powerpoint-Präsentationen zu integrieren, für musikhistorische Vorlesungen.
Also handelt es sich nicht um irgendwelche schon auf der Festplatte vorhandene einzelne Videodateien (die ich schon schneiden kann), sondern um eine ganz normale, im Laden gekaufte DVD.
Für jede Ide bin ich sehr dankbar!
MfG,
Arne Luht, Berlin [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, der VLC Media Player müsste die DVD in eine MPG Datei konvertieren können, aus welcher Sie dann die gewünschten Szenen mit Hilfe eines Videoschnittprogramms herausschneiden können
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank fürs erste Antwort. Mein VLC-Player konvertiert gerade...
Das Problem ist aber, dass es unnötig viel Zeit nimmt, weil ich nicht die Anfangs- und Endpunkte des Films bestimmen kann, sondern eine ganze VOB-Datei zuerst konvertieren muss. Das ist aber äußerst uneffektiv...
Vielleicht hätten Sie doch eine bessere Empfehlung?

Grüße,
Arne Luht
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie könnten auch die Software DVD2AVI ausprobieren. Damit müsste es möglich sein eine VOB-Datei zu öffnen, Anfangs- und Endmarker zu definieren und diesen Ausschnitt dann als AVI zu speichern.
Download hier: http://www.pcwelt.de/downloads/grafik_videomultimedia/31408/dvd2avi/
tb179 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank! Ich werde die Software suchen.

MfG,
Arne Luht
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Experte,

mit VLC scheint das Ganze nicht zu funktionieren. Ich habe verschiedene Methoden ausprobiert, aber es kommen nur Geräusche beim Abspielen der konvertierten Datei.
Könnten Sie bitte eine detailliertere Beschreibung des Vorhabens schicken?

MfG,
Arne Luht
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
VLC media Player starten. Im Menü "Medien" auf "Konvertieren/Speichern" klicken. Dann oben den Reiter "Volume" auswählen -> unten auf "Konvertieren/Speichern" klicken, einen Zieldateinamen angeben und unten bei Profil einen Videocodec auswählen (z.B. Video-MPEG2+MPGA). Evtl. muss mit den Codeceinstellungen experimentiert werden, um eine korrekte Konvertierung zu erhalten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer