So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo Zusammen, habe nach nunmehr 4 Tagen (!) endlich meinen

Kundenfrage

Hallo Zusammen,
habe nach nunmehr 4 Tagen (!) endlich meinen Finalschnitt aus über 35 h Rohmaterial bewerkstelligt, alles sauber gespeichert und wollte nun den Film auf eine DVD brennen. Vor 4 h (!) habe ich auf den Button Film erstellen geclickt und seither rödelt mein Rechner vor sich hin und das Programmbild zeigt in der obersten Zeile "keine Rückmeldung". Das ist jetzt der zweite Versuch. Was mache ich falsch??
Pinnacle Studio 14 (frisch erworben), Windows Vista
Prozessor Intel(R) Core(TM) i7 CPU 950 @ 3.07GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 6,00 GB
Grafik ATI Radeon HD 4850 X2
Grafik (Spiele) 2171 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher
Primäre Festplatte 283GB frei (454GB Gesamt)

So, und nun bin ich gespannt wie Bolle!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

die Hardware von Ihnen ist mehr als ausreichend jedoch stellt sich mir die Frage, wie lang ist denn das, was Sie auf DVD bannen wollen? Je nach Länge und Codec kann dies tatsächlich recht lange dauern, selbst bei schneller Hardware vorallem ist der Frontsidebus (FSB) hier ein wichtiger Faktor.

Meine Vermutung ist, das das Programm nach wie vor rechnet, rechnet und rechnet Vista es jedoch für abgestürtzt hält. Daher sollten Sie noch ein wenig warten, ich vermute nämlich das sich das Programm gleich zurück meldet.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Günter,
der Film ist in toto 1:30 h lang. Ich hatte mir auch schon gedacht, ob der vielleicht noch am arbeiten ist, aber nach über 1 h sollte der doch mal fertig werden?! Es wird ja noch nix gebrannt, sondern eigentlich soll sich das Programm ja "nur" darauf vorbereiten. Wie lange muss ich denn rechnen, daß der Rechner rechnet??
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, also bei der mittleren Länge denke ich hätte er fertig sein müssen so genau kann icn das nicht sagen aber ich denke, wenn er noch nicht gebrannt ist dann sollte man den Vorgang wiederholen und zwar ohne das irgendein anderes Programm oder ein störender Windows-Dienst im Weg ist d.h. auch kein Netzwerk das wirkt oft Wunder und: Kein Screensaver usw. also kurzum nur das Videomaterial rechnen lassen. Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer