So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an fabian_sch.
fabian_sch
fabian_sch, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  8 Jahre Arbeitserfahrung als System-Admin / -Elektroniker
40048483
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
fabian_sch ist jetzt online.

Guten Morgen! Mein Lenovo ThinkPad T61 Typ 6460 ist vor 2

Kundenfrage

Guten Morgen!
Mein Lenovo ThinkPad T61 Typ 6460 ist vor 2 Tagen während des Betriebs automatisch heruntergefahren und lässt sich seitdem nicht mehr starten. Druck auf den Powerknopf erzeugt keinerlei Reaktion, bei Anschluss ans Netz leuchtet Ladelampe.
Bereits vorher fand das Notebook keinen Kontakt mehr zum Akku.
Im Internet kommunizierte Tipps wie alles Abstecken, Powerknopf 30 sec gedrückt halten, führten zu keinem Ergebnis.
Ich befürchte, dass irgendein Teil des Strommanagements defekt ist. Gibt es andere Möglichkeiten, wenn nein, muss die Hauptplatine getauscht werden? Wo ist der nächste Lenovo-Kontakt (PLZ 94032)?
Herzlichen Dank für die Antwort.
Viele Grüße
Thomas
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, das klingt nicht gut. Kommen Sie denn zumindest soweit d.h. mit Netzteil, das Sie ein Bild sehen? In diesem Fall könnten Sie versuchen im BIOS die PowerManagement Funktion abzuschalten bzw. das Gerät in den Ursprungszustand zurück zu versetzen. Wenn Sie unter keinen Umständen mehr ein Bild erhalten, so befürchte ich das das Gerät defekt ist denn auch mit einem defekten Akku muss das Gerät laufen. Alternativ können Sie versuchen einen externen Monitor/Tastatur anzuschließen. Falls dies klappt läuft das Gerät noch jedoch ist dann die Hardware in Teilen defekt und muss getauscht werden. In der Regel lohnt sich ein Tausch jedoch nur, wenn die Neuanschffung deutlich teurer ist.
Gruss Günter
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

nur ein kleiner Hinweis dazu: Das Notebook muß nicht zwingend mit jedem defekten Akku starten. Wenn dieser die Ladespannung teilweise kurzschließt, bricht die Spannung zusammen und der Rechner kann nicht mehr starten. Versuchen Sie einmal testweise das Akku zu entfernen und nur das Netzteil alleine anzustecken. Wenn es dann geht benötigen Sie nur einen neuen Akku.
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Justanswer.de, hier nun mein Lösungsvorschlag:

Und als nächsten Test, den Akku herausnehmen, und Gerät ohne Akku und ohne Strom mal 20 Minuten stehen lassen und dann nochmal versuchen nur mit Strom ob das Gerät wieder angeht.

Gruss,
F.Schilder
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sie haben vor kurzem eine Supportanfrage bei JustAnswer gestellt. Diese wurde beantwortet. Falls Ihnen die Antwort weitergeholfen hat bitte akzeptieren Sie diese. Falls Sie noch Hilfe benötigen und das Problem noch nicht gelöst ist scheuen Sie nicht in Ihrem Fragethread nochmals eine Frage zu stellen. Sollten Sie ein neue Frage haben, eröffnen Sie bitte auch einen neuen Fragthread.

Bei Justanswer werden die Experten durch die Akzeptanz deren Antworten vergütet. Deswegen vergessen Sie nicht, falls Ihnen die Antwort geholfen hat, diese auch zu akzeptieren.

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Fabian Schilder
Just-Answer Experte
für Computer und
Elektronik