So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MKruse.
MKruse
MKruse, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 25
Erfahrung:  9 Jahre Erfahrung mit Java, VBA, Perl, C# und C++.
39215291
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
MKruse ist jetzt online.

Pin 14 st rzt bei Disk erstellung ab. Rendern war noch nicht

Kundenfrage

Pin 14 stürzt bei Disk erstellung ab. Rendern war noch nicht ganz beendet, dann kam Fehlermeldung: "Fehler beim exportieren Echtzeit d:\video´s\render/2010........ e4910075\dvd studiosequence\temp."
System: win 7 64 bit; i7 920 prozessor; Ati radeon hd4850 ddr3-sdram 512 mb
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  MKruse hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

mir - und anscheinend anderen - ist "Pin 14" kein Begriff. Auch auf die Gefahr hin dumm dazustehen: Was ist damit gemeint?
Bitte entschuldigen Sie diese Unwissenheit. Sobald mehr bekannt ist kann ich mich auf die Suche machen oder andere Experten wissen dann Bescheid.

MfG
M Kruse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gemeint ist Pinnacle Studio HD Version 14 Ultimate collection
Experte:  Lutz Falkenburg hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer.de nutzen.


Bin leider gerade erst dazu gekommen hier rein zu schauen. Das Problem ist bekannt und tritt vor allem beim Rendern von großen Projekten auf. Versuchen Sie bitte mal folgendes:


Variante A:


1.) Das gleiche Projekt noch mal als normales SD-DVD (DL-) Image erstellen, wenn DAS ohne Fehler funktioniert, dann:

2.) "Alles neu rendern" anhaken/-kreuzen. Ich weiß, das dann nicht smart gerendert wird, was u.U. mit einem gewissen Qualitätsverlust einher geht, das Problem ist Pinnacle aber hinreichend bekannt und bis jetzt nicht gelöst.


Variante B:


1.) Hintergrundrendern ausschalten.

2.) Hilfsdateien das betreffenden Projektes löschen (Datei -> Hilfsdateien löschen).

3.) Projekt speichern und Pin 14 schliessen.

4.) Nun der etwas langwierigere Teil: Alle dieses Projekt betreffende Partitionen defragmentieren und auf Fehler überprüfen.
5.) Windows neu starten
6.) Pin 14 starten, direkt zu "Film erstellen" wechseln und die unter den Einstellungen, neben dem gewünschten Disc-Typ und den sonstigen gewünschten Einstellungen UNBEDINGT das Häkchen bei "Immer ganzen Film…." setzen und bei Brennoption "Image erstellen (noch nicht brennen)" wählen.


Damit wird Pin 14 gezwungen alles komplett neu zu berechnen und nicht ggf. auf zu stark frangmentierte und evtl. defekte Hilfsdateien zurück zu greifen. Das ganze dauert zwar alles eine Weile ABER der Erfolg sollte es wert sein.


Hinweis:


Wann bricht er denn ab? Vorzugsweise bricht Pinnacle beim Szenenübergang mit komplexen Effekten ab. Sie können zusätzlich versuchen Ihr Projekt mal testweise ohne Effekte bzw. mit einfacheren Effekten zu rendern.

Bitte kurze Rückmeldung ob das hilft, wenn nicht versorgen Sie mich bitte mit weiteren Informationen über weitere auftretende Fehler bzw. dem Ergebnis.























Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
<p>Hallo und guten Morgen,</p><p>habe beide Varianten ausgeführt, aber ohne Erfolg.</p><p>Es ist immer der selbe Fehlergrund, wie anfangs angegeben.</p><p>Rendern der Effekte+Übergänge+Titel ist erfolgt. Als nächstenSchritt werden die Frames geschrieben, hier bricht er mal bei Frame 10... mal bei 13047 von insgesamt 17840 Frames ab.</p><p>Das Video hat eine Länge von 12 min.</p>
Experte:  Lutz Falkenburg hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann fällt mir dazu leider nichts mehr ein. Ich gebe die Frage wieder frei für einen anderen Experten.


Gruß L.Falkenburg

Experte:  MKruse hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo nochmal,

ich habe mal einen Freund gefragt, der mit Pinnacle Studio recht viel zu tun hat. Er benutzt zwar eine ältere Version, da die - wie er meinte - stabiler läuft, aber er hatte noch ein paar Tips.
1. RAM und GPU-Speicher auf Fehler überprüfen.
2. Die Temperatur der GPU im Auge behalten, da Pinnacle sehr anfällig für kleine Fehler ist. Er hatte sein Pinnacle wesentlich stabiler mit zwei Grafikkarten laufen.
3. Es klingt banal: DivX deinstallieren. Also alle Software und alle Codecs und dann evtl nochmal Pinnacle installieren, damit es auf jeden Fall die mitgebrachten Codecs benutzt.

Tip 2 ist sicherlich nicht einfach zu testen, aber vielleicht kennen Sie jemanden, der ihnen eine noch stärkere oder eben zwei Grafikkarten leihen kann.

Ich hoffe ich konnte ihnen damit zumindest etwas helfen.

MfG
M Kruse

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer