So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.

M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Haertel, ich hoffe, da ich es richtig

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Haertel,
ich hoffe, daß ich es richtig im Kopf habe, daß ich mit dem Betrag einen Monat lang Fragen stellen darf! Ich habe ein Problem mit der Zusammenarbeit des neuen Mac Books mit dem HP Deskjet 920c. Ich habe bei HP den Treiber für den HP Deskjet 920c runtergeladen und habe diesen Treiber installiert, bevor ich den Drucker angeschloss. Nun druckt der Word-Docs, PDFs und alles, was Text ist(schwarz)falsch, zieht Zeilen in die Höhe/halbiert sie, immer gleich falsch. Drucken aus dem Photoshop funktioniert + wenn ich dem Text in Word eine andere Farbe gebe, dunkelblau oder dunkelgrau, dann druckt er richtig! Habe versucht, den Deskjet-Treiber ganz rauszuschmeissen + ihn gelöscht, in der Libary/Printers + bei 'Drucken + Faxen',aber Word hat ihn immer wieder gefunden + falsch ausgedruckt. Habe bei Apple nochmal ein großes HP-Treiber-Paket geladen+installiert - hat nicht geholfen. Wäre toll, wenn Sie wieder so schnell Lösung für mein Problem hätten. Vielen Dank,
Sabine
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo! Jeder Betrag gilt für ein Problem, welches man lösen lassen möchte.

Zu Ihrem Problem: Es hört sich nicht nach einem Treiberproblem an. Es wird an der schwarzen Kartusche liegen denke ich. Sie können mal am Drucker eine Testseite ausdrucken. Dort sollten Sie sehen, dass alles was schwarz sein sollte verwaschen ist. Oder haben Sie einen anderen PC, von dem aus Sie einen Ausdruck starten können?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Härtel,
wie ich schon einmal schrieb, bin ich mit dieser Ihrer Antwort leider garnicht glücklich - denn selbstn ich als DAU kann ein Kartuschen-Problem von einem Treiber-Problem unterscheiden, nach rund 20 Jahren Computer+Drucker-Nutzung.
Wegen eines Problems mit der Kartusche hätte ich mich auch nicht an Sie gewendet.
Wenn es ein Problem mit der Tintenpatrone ist, sind narmalerweise die Ausdrucke UNTERSCHIEDLICH 'falsch', d.h. es sind unterschiedliche Bereiche des Ausdrucks betroffen und das auch in jedem Programm, von dem aus ich ausdrucke.
Wenn aber der Ausdruck aus dem Photoshop vollkommen in Ordnung ist und der Ausdruck im Word, wenn der Text statt automatisch 'schwarz' dunkelgrau angelegt wird und dann regelgerecht gedruckt wird, dann haben wir ein Treiberproblem! Und das möchte ich lösen können!
Vielleicht hatte ich das nicht deutlich genug formuliert..
Also - ich habe den Treiber für den HP Deskjet 920c auf dem Mac Book Pro (Snow Leopard) installiert und dann erst den Drucker angeschlossen.
Ich habe, als es nicht regelgerecht funktionierte, versucht den Treiber/Drucker aus dem System zu lösen (also Library/Printers) - aber Word hat ihn immer wieder gefunden.
Dann habe ich ein HP-Treiber-Paket bei Apple runtergeladen und installiert, aber das hat auch nichts geändert..
Nun wüsste ich gerne, entweder, wie ich zuverlässig alle HP-Treiber löschen kann, um den systemeigenen Treiber, mit dem es funktionieren soll, nutzen zu können - oder ob es eine andere Lösung gibt?
Es tut mir leid, aber die 'Kartuschen'-Antwort ist leider völlig unbefriedigend, unzutreffend und damit auch nicht akzeptabel, dafür haben Sie sicher Verständnis.
Ich bin gerne bereit für eine hilfreiche Antwort zu bezahlen, aber nicht für eine, die nicht hilft.
MFG Sabine Köllner

Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo! Wir müssen uns dem Problem wohl erstmal nähern. Es ist kein Problem: Sie "sollen" sogar nur eine befriedigende Antwort akzeptieren.
Also: Wenn Sie also in Photoshop einfachen schwarzen Text drucken, dann ist alles bestens?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Härtel!
Inzwischen ist es mir gelungen, das Problem selbst auf einem etwas anderen Weg zu lösen, ich habe Drucker getauscht. D.h. ich habe den etwas jüngeren Epson Stylus 88 D an das neue (Snow Leopard) Mac Book gehängt und vor allem, ich habe vorher KEINEN Treiber dafür installiert. Das Mac Book hat den Drucker auch sofort gefunden und ich kann problemlos drucken. Umgekehrt hat es ebenso funktoniert, ich habe den HP Deskjet an das 'alte' Mac Book Pro gehängt und KEINEN Treiber installiert - und auch der hat sofort den Drucker gehabt und druckt nun ebenso problemlos.
Mein Fehler war also eigentlich, dass ich mich nicht auf Apples 'Plug and Play' verlassen habe.
Und da ich eben, BEVOR ich den Drucker anschloß, bereits den Treiber installiert hatte, hat der sich wohl mit den von Apple vorinstallierten Treibern nicht vertragen - und was nicht gelang, war, diesen Treiber wieder aus dem System rauszukriegen.
Eine Lösung wäre dann wohl auch noch gewesen, das ganze System (Snow Leopard) neu aufzusetzen, das wäre allerdings die uneleganteste Lösung gewesen.
Nun gut, jedenfalls habe ich jetzt zwei funktionierende Drucker an zwei Mac Books - und damit hat sich das Problem in Wohlgefallen aufgelöst - und ich habe gelernt, Apple doch zu vertrauen.
Ich wäre zwar noch neugierig, ob es eine Möglichkeit gibt, die Treiber WIRKLICH aus dem System zu löschen, aber eigentlich ist es nicht mehr wichtig, insofern hat sich meine Anfrage erledigt.
Vielen Dank für Ihre Mühe,
mfG
Sabine Köllner

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer