So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Der Mar1o.
Der Mar1o
Der Mar1o, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 123
Erfahrung:  IT Support, Training, Web Applikationen, digitales Grafikdesign
38540135
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Der Mar1o ist jetzt online.

wie bekomme ich eine ersatzpatrone schwarz (56) in den drucker

Kundenfrage

wie bekomme ich eine ersatzpatrone schwarz (56) in den drucker hp psc 2410 eingeführt?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!
Ich freue mich, dass ich Ihnen helfen kann. Und auf geht's :-)

Bitte laden Sie hier das sog. "Setup Poster":

http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/bpu70229.pdf

Schauen Sie auf Schritt Nr. 10. Hier wird das Einsetzen der Patrone beschrieben.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
unter dieser Adresse findet der Pc nichts, bitte konkretisieren oder direkt beschreiben wie`s geht, danke
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schade, denn dort sind gute Grafiken zu dem Thema abgebildet.

Also:
1. Das Gerät muss eingeschaltet sein. Heben Sie die Klappe des Patronenwagens an, bis sie einrastet. Warten Sie, bis der Patronenwagen nach rechts gefahren ist. Heben Sie die blauen und grauen Verriegelungen an.

2. Entfernen Sie den pinkfarbenen Schutzfilm von beiden Druckpatronen.
Berühren Sie auf keinen Fall die goldfarbenen Kontakte, und bringen Sie den Schutzfilm nicht erneut an der Patrone an.

3. Drehen Sie die schwarze Druckpatrone so, dass das HP Etikett nach oben zeigt.
Setzen Sie die Patrone in die rechte Seite des Patronenwagens ein (dort, wo sich die
graue Verriegelung befindet).

4. Drücken Sie die graue Verriegelung nach unten, bis sie einrastet. Setzen Sie die
Farbpatronen in die linke Seite ein, und achten Sie darauf, dass sie einrastet.

5. Stellen Sie sicher, dass beide Verriegelungen in ihrer Position eingerastet
sind. Schließen Sie die Klappe.

6. Drücken Sie am Bedienfeld auf OK, um mit der Ausrichtung zu beginnen. Nachdem eine Seite gedruckt wurde, ist die Ausrichtung abgeschlossen. Sie können die Testseite entsorgen oder wieder verwenden.

Viele Grüße,
Mario
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort "akzeptieren".
Vielen Dank! :-)
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich bitte um "Akzeptieren" meiner Antwort, falls Ihnen diese geholfen hat. Danke :-)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer