So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an fabian_sch.
fabian_sch
fabian_sch, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  8 Jahre Arbeitserfahrung als System-Admin / -Elektroniker
40048483
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
fabian_sch ist jetzt online.

Bei fast jeder Seite, die ich anklicke erscheint nach wenigen

Kundenfrage

Bei fast jeder Seite, die ich anklicke erscheint nach wenigen Sekunden ein Kasten mit folgendem Inhalt:


Bitte fullen sie die Umfrage, wenn sie mochten, den Zugang zu dieser Website haben. Es ist obligatorisch, ansonsten konnen sie nicht weiter fortzusetzen.

FIND YOUR SECRET CRUSH (Link zu dieser Seite)
WEN WILLST DU ORTEN? (ein weiterer Link)



Die Seite wird eingefroren und man kann nichts mehr auf der Seite anklicken. Klickt man auf die oben genannten links in dem Kasten, wird ein neues Fenster mit der jeweiligen Seite (z.B. Secret Crush) geöffnet. In dem ursprünglichen Fenster ändert sich der Inhalt des Kastens:


Seien sie beraten, haben sie nur 3 Minuten zum ausfullen der Umfrage ausgewahlt oder Sie werden von dieser Seite verboten werden.

Darunter ist ein geriffelter Balken zu sehen, dessen Überschrift wechselt:

Not copleted yet / checking for completion…


Bitte helfen Sie mir diesen Virus loszuwerden. Ich vermute, dass er sich über den MSN Messenger weiter verbreitet. Mehrer Leute berichteten, von ihren Freunden komische Links als Kurznachricht erhalten zu haben. Die Freunde wiederum beteuerten aber diese Links nicht verschickt zu haben. Klickte man die Links an, wurde man zu keiner Webseite weitergeleitet, aber der Bildschirm flimmert kurz weg. Ich habe diese Links auch angeklickt, bzw. angeblich weitergeleitet
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marco Eisemann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

bei diesem "Kasten" handelt es sich ganz offensichtlich um Spyware - also Software, die persönliche Daten von Ihnen abgreifen möchte.

Ich empfehle Ihnen zunächst, die kostenlose Software "Spybot - Search & Destroy" auf Ihrem Rechner zu installieren und Ihren PC damit zu scannen:
http://www.safer-networking.org/de/spybotsd/index.html

 

Diese Software erkennt die meisten Spyware- und Adware-Programme und entfernt diese zuverlässig.

Geben Sie Bescheid, ob es so funktioniert hat.

Beste Grüße,
Marco Eisemann

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hat trotz zahlreicher Überprüfungen durch die empfohlene Software nicht geklappt. Der Virus, oder was auch immer es ist, ist immer noch da
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Justanswer.de, hier nun mein Lösungsvorschlag:

Laden Sie sich die Computer Bild Notfall CD herunter, diese finden Sie hier:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

Brennen Sie das heruntergeladene Iso File mit Ihrem Brennprogramm und starten Sie nun das System mit der CD.

Eine Anleitung wie Sie mit dieser CD Viren von Ihrem System entfernen können finden Sie hier: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Downloads-Tuning-System-COMPUTER-BILD-Notfall-CD-Tipps-Anleitung-4855497.html

Einfach auf den Link "Mit Kaspersky die Festplatte prüfen" klicken und der bebilderten Anleitung folgen.

Falls Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat akzeptieren Sie diese bitte, und falls Sie zufrieden sind können Sie mir eine nette Bewertung schreiben. Falls Sie noch Hilfe benötigen zögern Sie nicht mir nochmal zu antworten.

Mit freundlichen Grüssen,

Fabian Schilder



Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.

Falls Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat akzeptieren Sie diese bitte, und falls Sie zufrieden sind können Sie mir eine nette Bewertung schreiben. Falls Sie noch Hilfe benötigen zögern Sie nicht mir nochmal zu antworten.