So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an fabian_sch.
fabian_sch
fabian_sch, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  8 Jahre Arbeitserfahrung als System-Admin / -Elektroniker
40048483
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
fabian_sch ist jetzt online.

Ich habe mit meiner Panasonic Fotokamera Videoclips im mts-F

Kundenfrage

Ich habe mit meiner Panasonic Fotokamera Videoclips im mts-Format gemacht und möchte sie mit meiner Studio Plus 10.5 Software bearbeiten. Sogar als ich sie konvertiert habe in das AVI-Format konnte ich mit Pinnacle die Dateien nicht öffnen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag. Das AVI Format ist wie MTS nur ein Container-Format. Es kommt auf das Format der enthaltenen Audio- und Video-Streams an. Bitte wandeln Sie Ihre Videoclips mit Hilfe der folgenden Software (oder dem Programm, mit dem Sie vorher umgewandelt haben) erneut um: http://www.mediacoderhq.com/

Achten Sie darauf, dass Sie Zielformate der Streams angeben, die das Pinnacle Studio versteht. Beim Videostream der MTS-Datei vermute ich, dass er im MPEG-4 Format vorliegt. Wählen Sie hier zum Testen als Zielformat MPEG-2. Der Audio-Stream wird vermulich keine Probleme bereiten. AAC oder MP3 sollten auf jeden Fall funktionieren.

Freundliche Grüße

Verändert von it-pro am 01.06.2010 um 13:54 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich möchte so wenig Qualitätsverluste beim umcodieren hinnehmen wie möglich.

 

I. Bisher benutze ich FormatFactory 2.30 da sind unter VIDEO folgende Formate wie folgt angegeben:

3GP, RMVB, WMV, MKV, MPG, VOB, MOV, FLV, SWF und GIF unter AUDIO finde ich dann auch AAC und MP3 und weitere Audioformate. Bei welchem Format habe ich die wenigsten Verluste?

 

II. Bezüglich des von Ihnen angegebenen Links: Media Coder Editon hat 4 verschiedene Downloads. Lohnt es sich überhaupt das Konvertierungsprogramm zu wechseln und wenn ja , welches von den vieren soll ich nehmen?

 

Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Justanswer.de, hier nun mein Lösungsvorschlag:

Weil doppelt hier nochmals:

Vielen Dank für Ihre Anfrage bei Justanswer.de, hier nun mein Lösungsvorschlag:

Ich habe ein bischen in den Foren gestöbert vielleicht helfen diese Anweisungen aus einem Forum weiter (MTS ist ein AVCHD Format, wie möglichst verlustfrei muxen):

In einem Schritt zu Matroska muxen (geht nur, wenn fps=25.00)
  1. gdsmux starten (Ist beim Haali-Splitter dabei), dein.mts laden, Dateinamen für die Ausgabe spezifizieren, starten.

Zwei Schritte um zu Matroska zu muxen:
  1. Mit eac3to das MTS-File in *.MKV (nur Video) und *.AC3 splitten. Commandline: "eac3to.exe dein.mts dein.mkv"
  2. mkvmerge starten, die von eac3to erzeugten Files dein.mkv und *.ac3 per "add" hinzufügen, neuen Dateinamen für die Ausgabe spezifizieren, Delay eingeben (-80ms bei dem sample, wird von eac3to angezeigt) und muxen.

Drei Schritte um zu AVI zu muxen.
  1. Mit eac3to H264-RAW-Stream und *.AC3 aus dem *.MTS demuxen. Commandline: "eac3to 00117.mts 1: dein.h264 2: dein.ac3"
  2. dein.h264 mit AVC2AVI in ein AVI-Container muxen. Commandline: "avc2avi -i dein.h264 -o dein.avi
  3. dein.avi mit AVIMux-GUI öffnen, "Generate Data from Source" klicken, dein.ac3 dazuladen, "start" klicken, neuen Dateinamen spezifizieren und muxen.
Wenn die Antwort hilft, bitte das akzeptieren nicht vergessen.

MfG,
F.Schilder
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 7 Jahren.
Für den Video-Stream nehmen Sie bitte MPG / MPEG-2 und für den Audio-Stream AAC.

Falls Ihr Programm dies einwandfrei erledigt, müssen Sie natürlich kein anderes einsetzen. Falls Sie doch den MediaCoder ausprobieren möchten, dann nehmen Sie bitte diese Version:
http://www.mediacoderhq.com/dlfull.htm

Bitte akzeptieren Sie die Antwort, sofern Sie Ihnen geholfen hat. Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

haben Ihnen die Antworten weitergeholfen, akzeptieren Sie bitte diese, Falls nicht zögern sie nicht uns nochmals zu kontaktieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer