So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo ich habe bei einem Sonyericsson Yari U100i ein update

Kundenfrage

Hallo ich habe bei einem Sonyericsson Yari U100i ein update geladen nur Lässt sich das Gerät nicht mehr einschalten ! habe das Netzkabel vergessen abzuziehen Akku müßte Geladen werden ! was kann ich tun ??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für Ihre Anfrage hier bei JustAnswer.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich tippe, auf einen sog. EROM-BUG.
Der tritt auf, wenn man nach dem Ausschalten des Handys den Akku zu schnell entfernt.

Hier ist eine Anleitung zum reparieren:

Wenn der Eprom beschädigt, habt ihr hier eine Anleitung wie sich das ganze meistens reparieren lässt:

1. Laden Sie sich den Wotanserver runter (WotanClient 0.9.970)
2. Entfernen Sie die Userdaten!!!
3. Klicken Sie auf Start
4. Nehmen Sie den Akku aus Ihrem Handys raus
5. Verbinden Sie das Handy mit dem USB-Kabel
6. Haltet die Tasten 2+5 gedrückt
7. Legen Sie den Akku wieder ins Telefon ein

Das Programm arbeitet nun kurz, nehmt den Akku für ca. 10 Sekunden raus und legt ihn denn wieder rein, jetzt müsste alles wieder funktionieren.

Falls es nicht beim ersten Mal klappen sollte startet das Programm neu und entfert die Userdaten!!!

Anzuermerken wäre noch, das ihr keine Änderungen an der Firmware vornehmt, also alles 100% legal!


Hoffe ich kann damit helfen.

Gruß und viel Erfolg

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ehrlich gesagt traue ich mich das jetzt nicht mehr da ich ja auch nicht weiß wo dieser wotan client zu finden ist da sie sich selber auch nicht sicher sind
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ich mir nicht sicher bin, liegt daran, dass ich aufgrund Ihrer Aussage zu dem Entschluss gekommen bin, ohne das Handy vorher gesehen geschweige denn selbst "unter die Lupe" genommen zu haben. Die Möglichkeit, die ich Ihnen nannte, ist die einzige, die mir einfällt und gleichzeitig auch die, die Sie durchziehen können, ohne einen Fachmann.

Die andere Möglichkeit wäre, dass Sie sich Ihr Handy nehmen und damit zu einem Fachmann Ihres Vertrauens gehen, dem das Problem schildern, und der Ihnen dann sagt, was zu tun ist. Sollte das Handy noch Garantie haben, wäre die Reperatur ja sowieso umsonst. Dies ist die andere Möglichkeit, die ich Ihnen raten kann.

Nur wie verbleiben wir jetzt?

Sie möchten eine gute und hilfreiche Antwort und ich möchte entlohnt werden.
Daher!

Wie können wir uns einigen?

Bitte um Rückantwort.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
TJA muß sagen da ich Leihe bin auf dem Gebiet und mir die Anwort nicht wirklich weitgeholfen kann ich meinersets leider nicht aktzeptieren
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Versuchen Sie es bitte auf dieser Seite, dort dürften Sie Antworten auf Ihre Fragen finden:

http://www.sonyericsson.com/cws/support/phones/detailed/thephonewillnotturnonorthephoneswitchesitselfoff?lc=de&cc=de

Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe ich natürlich bereits bevor ich das update geladen habe auch die Hilfestellung war aber nicht von der Rede Netzkabel nach Akkuladung entfernen und Mobilfunk update dann würde ich wahrscheinlich denn Fehler kennen auch als Leihe der wäre dann dort beschrieben möglicherweise
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,

nachdem ich nochmal etwas im Netz gestöbert habe, kann ich nun mit Gewissheit sagen, dass ich mit der Idee oben und der dazugehörigen Anleitung richtig lag.

Hier ist eine Anleitung zum Reparieren Ihres Problems:

Wenn der Eprom beschädigt, habt ihr hier eine Anleitung wie sich das ganze meistens reparieren lässt:

1. Laden Sie sich den Wotanserver runter (WotanClient 0.9.970)
2. Entfernen Sie die Userdaten!!!
3. Klicken Sie auf Start
4. Nehmen Sie den Akku aus Ihrem Handys raus
5. Verbinden Sie das Handy mit dem USB-Kabel
6. Haltet die Tasten 2+5 gedrückt
7. Legen Sie den Akku wieder ins Telefon ein

Das Programm arbeitet nun kurz, nehmt den Akku für ca. 10 Sekunden raus und legt ihn denn wieder rein, jetzt müsste alles wieder funktionieren.

Falls es nicht beim ersten Mal klappen sollte startet das Programm neu und entfert die Userdaten!!!

Anzuermerken wäre noch, das ihr keine Änderungen an der Firmware vornehmt, also alles 100% legal!

Hier ein Link, damit Sie mir auch glauben :

http://www.se-world.info/k800i-k810i-w850i/170540-anleitung-zum-reparieren-des-erom-b/index23.html#post641318

Ich lag also richtig.
Ob Sie dies jetzt machen oder nicht ist Ihre Sache,
aber Sie können, falls Sie es nicht machen nicht hingehen und sagen Sie akzeptieren nicht.
Ich habe Ihnen die Lösung präsentiert und es wäre daher unfair zu sagen, Sie akzeptieren nicht bloss weil Sie sich nicht trauen.
Ich habe Ihnen das beantwortet, was Sie wissen wollten.

Gruß und viel Erfolg

Verändert von Becker am 29.05.2010 um 05:32 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Die Anwort könnte ich nicht Azeptieren da diese auch in jedem x beliebigen Forum auch Beschrieben ist aber nicht unbedingt auf mein Problem hinaus läuft ebenso die Anwort mit Garantie und Händler auf suche diese kann ich mir auch als Leihe selbst Beanworten !