So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MaikSmo.
MaikSmo
MaikSmo, Technology Consultant
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 150
Erfahrung:  Erfahrung im Bereich Onlineberatung, Hardware und Software sowie im Bereich Internet-Marketing
40042668
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
MaikSmo ist jetzt online.

Habe eine Externe Festplatte die auf meinem Mac nicht erkannt

Kundenfrage

Habe eine Externe Festplatte die auf meinem Mac nicht erkannt wird. Was ist zu tun?

beim Instalationsversuch kommt die Nachricht:

Volume „disk1s1“ überprüfen und reparieren
HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.
Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
Überprüfung des Volumes ist fehlgeschlagen.

Fehler: Das Überprüfen oder Reparieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 7 Jahren.
... funktioniert die Platte an einem Windows-Rechner?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

die externe Festplatte heißt: 152,7 GB Maxttor 6 L160P0 Med. Diese ein Wunder erscheint nun im Linken Fenster des Festplattendienstprogramm.
Beim versuch sie zu instalieren oder zu öffnen, kommt die Meldung:
Volume „disk1s1“ überprüfen und reparieren
HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.
Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
Überprüfung des Volumes ist fehlgeschlagen.

Fehler: Das Überprüfen oder Reparieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen.
Volume „disk1s1“ überprüfen und reparieren
HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.
Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
Überprüfung des Volumes ist fehlgeschlagen.

Fehler: Das Überprüfen oder Reparieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen.
Volume „disk1s1“ überprüfen
HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.
Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
Überprüfung des Volumes ist fehlgeschlagen.

Fehler: Das Überprüfen oder Reparieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen.


Kann man das irgendwie ändern

Mfg Stefan rusch
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es scheint ein Fehler des Dateisystems vorzuliegen.

Vorher noch eine Frage: Tritt das Problem auch beim Anschließen der Platte an einen Windowsrechner auf?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe nur einen Mac. Weiß aber nicht ob ich selber einmal unwissendlich da etwas falsch eingestellt habe.
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es liegt vermutlich nicht an den Einstellungen im Mac. Habe beide Systeme (MAC und PC) am Laufen und auch schon ähnliche Probleme gehabt. Ich achte seit dem darauf, bei externen Geräten nur Formate zu verwenden, mit denen beide Systeme sicher arbeiten können - z.B. FAT32.

Sind noch wichtige Daten auf der Platte?

Wenn ja: Auf einem Windoswrechner (von Bekannten, Arbeit o.ä.) ein Backup versuchen und anschließend die Platte neu formatieren.

Wenn nein: Umso besser, dann gleich die Platte neu formatieren.

Gruß MaikSmo
MaikSmo und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Diese fragen kann ich leider nicht beantworten , da ich keinen Windows Rechner besitze.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe das Volumenformat geändert auf FAT. Jetzt heißt es im Festplatten Dienstprogramm in den Infos am unteren Bereich: Mount Point -- nicht aktiviert

Was heißt den das
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 7 Jahren.
Eine Änderung des Formates reicht nicht aus, die Platte muss neu formartiert werden.

Habe noch zwei Tools für Mac gefunden:

DiscWizard

MaxBlast

Gruß MaikSmo
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sind nicht alle Daten gelöscht wenn ich neu Formatiere??

Das ist dann keine Lösung
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 7 Jahren.
:-( Deshalb mein Hinweis und die Frage nach vorhandenen Daten auf der Platte.

Man kann das Dateisystem nicht durch Umbenennen ändern sondern nur durch Neuformatieren - deshalb ist als erstes ein Backup der Daten erforderlich, am Besten an einem anderen Rechner - z.B. mit Hilfe der oben genannten Tools.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ok werde es mal so versuchen. Mercy
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 7 Jahren.
Okay, dann sehen wir weiter.