So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schausberger Pe...
Schausberger Peter Josef
Schausberger Peter Josef, IT-Trainer
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 15
Erfahrung:  MC ITP Enterprise Administrator, MC ITP Database Admin , RHCE, LPIC, Novell CLA, Programmierer
39505290
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Schausberger Peter Josef ist jetzt online.

Bei der Wiederherstellung einer Datenbank erhalte ich folgende

Kundenfrage

Bei der Wiederherstellung einer Datenbank erhalte ich folgende Fehlermeldung

Fehler: -2147218321
gRestore_srvSQLDMO
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]RESTORE hat beim Lesen der Daten von Sicherungssatz einen Fehler auf der Seite (0:0) in der "db_*"-Datenbank gefunden.

Der Wiederherstellungsvorgang wurde abgebrochen.
Wie kann ich diesen Fehler korregieren?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Schausberger Peter Josef hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte/r BenutzerIn,

 

um Ihn weiterhelfen zu können, brauche ich bitte ein paar weitere Informationen:

 

 

  1. Ihr Betriebssystem
  2. Datenbank
  3. Version

Vielen Dank

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

anbei folgende Informationen

 

1. Betriebssystem Windows XP Proswessional, Version 2002, Build 2600.00,

Service Pack 3

 

2. SQL Server 2005 Standard Edition, Vers. 9.00.3080.00 (SQL Server 2005

Build 3080.00)

 

3. Datenbank db_rewe Programm CS plus Version 10.01.7

Experte:  Schausberger Peter Josef hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte/r BenutzerIn,

 

die Fehlermeldung 3183 RESTORE detected an error on page lässt auf eine defekte Sicherung schliessen. Das heist Ihre .bak Datei wird defekt sein.

 

Wenn Sie den Befehl

 

RESTORE VERIFYONLY FROM DISK='The Backup Path'

 

ausführen, müssten Sie detailiertere Informationen zur Beschädigung erhalten.

 

Wie zum Beispiel:

 

Msg 3189, Level 16, State 1, Line 1
Damage to the backup set was detected.

Msg 3013, Level 16, State 1, Line 1
VERIFY DATABASE is terminating abnormally.

 

 

 

Wichtig wäre, können Sie die Datenbank aus Ihrem SQL 2005 erneut sichern?

Haben Sie das schon ausprobiert?

 

Bitte überprüfen Sie unbedingt auch Ihre Datenbank mit Befehl:


-- Check ihre Databank.
DBCC CHECKALLOC (ihre Datenbank);
GO

 

 

 

Wenn Sie auf die Sicherung angewiesen sind, dann könnte folgende Vorgehensweise zum Erfolg führen:

 

 

Sie können Ihre Sicherung mit dem Parameter CONTINUE_AFTER_ERROR beim RESTORE Befehl verwenden:

RESTORE DATABASE test FROM DISK='c:\ihrpfad\sicherung.bak'

WITH REPLACE, CONTINUE_AFTER_ERROR;

GO

Die Datenbank test sollte erstellt werden und die Sicherung in die neue Datenbank eingespielt werden.

Wenn es funktioniert, dann können im Vergleich zur Originaldatenbank Bereich defekt sein bzw Datenbereiche nicht korrekt wiederhergestellt sein. Diese Daten sind verloren.

 

 

 

Soweit mein Wissenstand.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

 

Viel Erfolg

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schausberger

 

Ich habe Ihre Nachricht erhalten. Da ich mich jedoch mit dem SQL Server überhaupt nicht auskenne, habe ich folgende Bitte:

 

Ich habe eine Datensicherung vom 08.03.2010, die leider bei der Wiederherrstellung den selben Fehler aufweist. Bei meinem Versuchen, einen aktuellen Datenbestand zu erhalten, habe ich festgestellt, dass mein SQL Server im Büro bei der Datensicherung diesen (0:0) Fehler produziert.

 

1. Ist es möglich die restlichen intakten Daten aus dieser Datenbank zu rekonstruieren, wenn ja, dann geben Sie mir bitte die genaue Befehlszeile an und wo ich diese eingeben muss.

 

2. Was kann ich tun, damit mein SQL Server die Datenbänke korrekt sichert.

 

Für Ihre Hilfe bin ich Ihnen wirklich sehr dankbar.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer