So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an computerprofi.
computerprofi
computerprofi,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 64
39564872
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
computerprofi ist jetzt online.

Hallo Herr Amtmann, vielen Dank f r Ihre Hilfe, aber leider

Kundenfrage

Hallo Herr Amtmann,
vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe, aber leider komme ich immer noch nicht mit meinem Notebook ins Internet hinein. Zuerst möchte ich Ihnen noch einmal meine Daten mitteilen:
Windows XP Prof. Sevice Pack 2, X-Micro-Adapter, Router Speedport W 501V( funktioniert mit anderem Computer mit Fritz-WLAN-Stick), Infrastruktur, WEP,
Open-System,TX-Rate 11Mbps, manuell eingestellt: IP 169.254.240.31
Subnetzm. 255.255.0.0, Standardgateway 169.254.240.1 , Phys. Adresse
00-11-E2-04-71-C1, DNS-, DND-.
Channel läuft durch. Bei Channel 2, von mir für anderen Computer eingestellt, gelber Punkt
hält kurz an bei Channel 2, dann erscheinen kurz 2 Blaue Linien, aber kein IE-Seite.
Reparieren bringt auch keinen Erfolg.
Auf diesem Notebook ist auch noch das Fritz!-Programm installiert.
Was kann ich tun? Ist die IP-Adresse richtig? Bei Status bricht es ab und ich kann nichts einstellen.
Mit freundlichen Grüßen [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  computerprofi hat geantwortet vor 7 Jahren.

Nehmen Sie doch mal eine IP Adresse z.B. 10.0.0.1 für den Router und 10.0.0.2 und 10.0.0.3 für den PC und den Notebook. Subnet 255.255.255.0 und somit Standard Gateway 10.0.0.1 als DNS können Sie 195.186.1.110 und 195.186.1.111 einstellen. Kontrollieren auf dem Router ob kein MAC Filter aktiv ist.

 

Oder noch besser: Router IP 10.0.0.1 Subnet 255.255.255.0 und DHCP Server aktivieren, Bereich z.B. 10.0.0.2 bis 10.0.0.10. Beide Geräte PC und Notebook auf DHCP stellen und prüfen ob diese eine IP im 10er Bereich beziehen. Wenn Sie eine 169er haben, bekommen Sie vom Router keine IP zugewiesen.

 

mfG

 

M. Beck



Verändert von computerprofi am 25.05.2010 um 21:09 Uhr EST