So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marco Eisemann.
Marco Eisemann
Marco Eisemann, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 61
Erfahrung:  MCITP, MCDST, 7 Jahre Berufserfahrung als IT System-Admin
39217618
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marco Eisemann ist jetzt online.

Wir haben gestern einen neuen Acer Aspire 8940G-724G100WN in

Kundenfrage

Wir haben gestern einen neuen Acer Aspire 8940G-724G100WN in Betrieb genommen.
Dem Addendum haben wir entnommen, daß wir Acer eRecovery benutzen müssen, um
im Notfall das System wiederherstellen zu können.

Frage: Wo finde ich dieses Programm für das o.a. Notebook (mit Windows7) ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marco Eisemann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

meistens werden diese Programme auf einer zweiten Festplatten-Partition installiert. Gibt es bei Ihnen noch ein zweites Festplatten-Laufwerk im Arbeitsplatz? Hier sollte die Software zu finden sein, denn auf dieses Laufwerk wird auch die Sicherung gespeichert.

 

Viele Grüße,
Marco Eisemann

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Es gibt eine zweite Platte (D), diese ist aber leer !

(465GB frei von 465GB)

Experte:  Marco Eisemann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

trägt die zweite Platte einen Namen?

 

Habe noch einen Leitfaden für eRecovery gefunden.

 

Zitat aus u.g. Link:
"Nachdem sich das ACER-Betriebssystem vollständig eingerichtet hat,
erscheint unten in der Taskleiste neben der Uhr meist ein kleines Popup,
welches darauf hinweist, die Datensicherung auszuführen. Klickt drauf,
es öffnet sich das Programm eRecovery. Hier gebt ihr nun ein Kennwort
an, und dieses bitte gut merken!
"

 

http://www.acer-userforum.de/acer-recovery/13792-erecovery-leitfaden-faqs-tips-fehlerbehebung.html#post124836

 

Beste Grüße,

Marco Eisemann

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das erwähnte Symbol ist nicht da (weder neben der Uhr, noch sonst irgendwo).

Unter "Ausgeblendete Symbole einblenden" war unter "Wartungscenter" eine

Meldung angezeigt. In dieser stand: Windows Sicherung einrichten.

 

Das wurde soeben erledigt: die Sicherung wurde auf die davor leere Platte D

geschrieben. Aber das war ja wohl die Windows-Sicherung, nicht die Sicherung von Acer ?

Experte:  Marco Eisemann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

ja - das war die Sicherung von Windows selbst.

Wenn Sie nicht dringend die eRecovery-Sicherung benötigen, können Sie aber auch die Windows-Sicherung verwenden - die macht im Großen und Ganzen denselben Job genauso gut.

Wenn Sie in der Systemsteuerung auf "Wartungscenter" und anschliessend auf "Sichern und Wiederherstellen" klicken, haben Sie die beiden Möglichkeiten, ein Systemabbild zu erstellen (das ist ja soeben geschehen) und einen Systemreparaturdatenträger zu erstellen. Diesen Schritt würde ich Ihnen auch noch empfehlen, denn diesen Datenträger brauchen Sie dann, wenn Windows selbst nicht mehr hochfährt.

 

Einige Acer-Modelle haben übrigens 3 Tasten links neben dem "Power-Knopf" noch einen "Acer eManager"-Knopf. Ich weiss nicht, ob das auf Ihr Modell zutrifft. Dieser hat bei den früheren Modellen das eRecovery-Tool gestartet.

Da Acer das eRecovery nicht zum Download anbietet, bleibt Ihnen leider nur die Möglichkeit, sich beim Technischen Support von Acer zu melden:

https://customercare.acer-euro.com/customercare/AcerService.aspx

 

Ich hoffe, Ihnen etwas geholfen zu haben.

Beste Grüße,
Marco Eisemann

Marco Eisemann und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für die Hilfe, war ja fast ein Erfolg :-)
Experte:  Marco Eisemann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr gerne :-)!