So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo Supportteam, ich versuche die Microsoft keyboard

Kundenfrage

Hallo Supportteam,

ich versuche die Microsoft keyboard 6000 mit meinem Laptop mit integrierter Bluetothschnittstelle zu koppeln, leider bislang ohne Erfolg. Ich nutze Windows XP SP2, habe zwei Handys zum Synchronisieren mit Outlook bereits gekoppelt, was gut funktioniert.

Beim Versuch die Tastatur zu Koppeln, wird die Tastatur gefunden, ich gebe den sicherheitscode ein und bestätige mit Enter. Dann bricht die Kopplung mit Timeout ab.

Mit einem Macbook hat die Kopplung ohne Probleme funktioniert.

Weiss jemand Rat?

Mit freundlichen Grüßen,
Konstantin Koblinski
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Da es verschiedene BT Utilities und Treibersätze gibt, wäre ein erster einfacher Lösungsansatz, eine andere Lösung zu probieren.

Sehr häufig ist die Toshiba-SW installiert. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit der BlueSoleil gemacht. (Der Link führt zum kostenlosen Download. Es gibt allerdings noch eine höhere Version, die jedoch etwas kostet.)

Ansonsten müssten Sie die genaue version Ihrer BT-SW mal angeben.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Amtmann,

 

es scheint keinen Treiber für diese Tastatur zu geben, zumindest habe ich keinen gefunden (im Lieferumfang der Tastatur weder eine Treiber-CD noch ein Hinweis darauf, dass aus dem Internat einer geladen werden muss), es muss auch keiner geladen werden.

 

Ich arbeite mit einem IBM lenovo T61 Laptop.

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist schon richtig, Herr Koblinski.

Aber so wie ich beschrieben habe, gibt es verschiedene - nenen wir es Gesamtlösungen - für Bluetooth, die durchaus Ihre Unterschiede in der Bedienung und Zuverlässigkeit haben.
Ihre sollten Sie in der Systemsteuerung unter Software/Programme finden.

Diese beinhalten dann die verschiedenen Treiber für die diversen "Dienste" wie COM-Schnittstellen und HID-Devices, (das sind Tastaturen und Mäuse) die bei bei Bluetooth möglich sind.

Versuchen Sie es ruhig mal mit BlueSoleil. Sie müssen nur darauf achten, dass nur ein Blutooth-Programm läuft. Normalerweise gibts ein Symbol in der Taskleiste, auf das Sie per Rechtsklick ein Kontextmenü bekommen, darin > Beenden.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



Verändert von COMINAROSA am 19.05.2010 um 10:01 Uhr EST