So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Lutz Falkenburg.
Lutz Falkenburg
Lutz Falkenburg, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 98
Erfahrung:  Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
38642231
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Lutz Falkenburg ist jetzt online.

Halloich nutzte die neste Verstion von TB und wollte nun

Kundenfrage

Hallo
ich nutzte die neste Verstion von TB und wollte nun eine t-online Adresse einrichten.
Leider funktioniert es trotz Eingabe von popmail.t-online.de bzw. smtpmail.t-online.de nicht.
die Supporter von t-online konnten mir nicht wirklich weiter helfen. Was mache ich falsch

Enrico

Ps. ich möchte die emails auch empfangen/senden können, wenn ich nicht über t-online ins internet gehe.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

Vielleicht hilft Ihnen diese Schritt-für-Schritt-Anleitung weiter um herauszufinden welche Einstellung Sie falsch gesetzt haben: http://www.supportnet.de/faqsthread/2238432

Ansonsten müßten Sie bitte angeben welches Betriebssystem Sie verwenden und welche Fehlermeldung Sie von Thunderbird erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

vielen Dank

aber diese Einstellungen habe ich bereits genau so vorgenommen - leider ohne Erfolg.

Es kommt immer die meldung "Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server popmail.t-online.de antwortet: Access denied.

 

Das Email Passwort im t-online Kundencenter habe ich eingegeben!

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das Passwort für den Login im T-Kundencenter ist nicht zwangsläufig identisch mit dem Passwort mit dem Sie die Emails abrufen können. Die Fehlermeldung läßt auch darauf schließen, dass in dem T-Online Portal offensichtlich ein anderes Passwort hinterlegt ist.

Wenn Sie die Einstellungen bereits alle gemäß der verlinkten Anleitung vorgenommen haben würde ich mich nun auf das Passwort konzentrieren. Bitte loggen Sie sich einmal in das Telekom Kundencenter ein und gehen Sie dort in das "Email & Mediencenter". Dort können Sie unter "Kontodaten für...." das Passwort vergeben. Setzen Sie dort bitte ein neues Passwort und verwenden Sie dieses dann für den Abruf. In dieser Maske können Sie ausnahmsweise auch das persönliche Kennwort für den Login verwenden, falls Sie das tatsächliche Passwort nicht wissen sollten. In Thunderbird wird dieses aber nicht ersatzweise akzeptiert.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

vielen Dank.

Auch dies habe ich schon gemacht. ich habe im t-online Kundencenter das "Passwort" UND das "E-Mail_Passwort" gesetzt und gespeichert. Das Ergebnis ist das gleiche -> Abfragen im TB sind nicht möglich.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Prüfen Sie bitte einmal die Einstellungen unter Sicherheit & Authentifizierung und versuchen Sie es bitte auch einmal mit und ohne der Authentifierung aus, ob dies etwas ändert:

graphic
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

:-( Auch das bringt nicht das gewünschte Ergebnis.

Ich benutze Windows Vista bei mir am PC zum probieren - aber auch bei Windows 7 funktioniert das ganze nicht.

 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann bin ich offen gesagt auch etwas ratlos. Ich gebe die Frage nochmal für die anderen Experten frei, falls noch jemand eine Idee haben sollte.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Die Antworten konnten mir nicht weiter helfen.
Es wurden nur die typischen Einstellungen durch gegangen .... .
Die Antworten konnten mir nicht weiter helfen.
Es wurden nur die typischen Einstellungen durch gegangen ....
Experte:  Lutz Falkenburg hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,


da Tronic die Frage freundlicherweise frei gegeben hat werde ich es mal versuchen.


Aus "Ps. ich möchte die emails auch empfangen/senden können, wenn ich nicht über t-online ins internet gehe." schliesse ich, dass das Problem dann besteht, wenn versucht wird über einen anderen Internetzugang/Provider als T-Online auf die Maildressen zu zugreifen.


Nun hat T-Online zwar den so genannten Provider unabhängigen Zugang seit kurzen allgemein frei geschaltet (früher musste dafür 5 eur im Monat hinlegen) aber das scheint noch nicht bei allen Kunden zu gehen.


Ich zitiere mal aus einem anderen Forum:


Der access-unabhängige Abruf ist zwar (seit kurzem) zugesichert,

aber bisher noch nicht für alle Bestandskunden umgesetzt.



Um das entsprechende Postfach freizuschalten, kann man selbst eine
"Reprovisionierung" einleiten, indem man einen (kostenlosen) Dienst im
Kundencenter an- oder abmeldet.



Man kann z.B. unter

"Dienste & Abos" -> "Sicherheit" den "Postfachvirenschutz"
ab- und gleich wieder anmelden (oder anmelden und evtl. deaktivieren).
Danach ist der Abruf per "Fremdprovider" (und einiges andere, auch die
Weiterleitung) für das Postfach verfügbar.



Laut T-Online Diskussionsforum scheint das zu funktionieren. Die Diskussion, auf die ich mich beziehe finden Sie hier:


http://foren.t-online.de/foren/read/service/e-mail-webmail-pc-fax/pop3-e-mail/emails-abrufen-mit-milestone-android-und-vodafone,392,5121832,fid=84b72be.html























Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Falkenberg

hier noch ein paar infos:

 

1) der t-online zugang besteht schon sei langem

2) die email adresse [email protected] gibt es seit aufschaltung des t-online accounts

3) die emails werden bis dato von einer workstation mittels outlook abgefragt (das geht)

 

4) der PC wird nun entsorgt und wird durch ein notebook ersetzt. daher macht es sinn, auch die emails abfragen zu können wenn nicht mittels t-online im netz.

 

5) wenn ich eine neue email adresse (kostenlose email adresse) über t-online einrichte, und diese dann im TB konfiguriere, dann geht das problemlos ABER

 

nicht mit dem ausgangsport 25 sondern mit 587

 

Die Frage ist, warum geht das mit einer bestehenden email adresse nicht?

Hat t-online evtl. eine andere interne bezeichnung der email adresse (sowas wie [email protected]), welche man angeben mus?

 

Oder kann man die originale email adresse auf die neu (und funktionierende email adresse) umleiten lassen?

 

Experte:  Lutz Falkenburg hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,


JETZT wirds leider richtig kompliziert... Wenn die Mailadresse von der Sie reden schon sehr lange besteht, dann kann es durchaus sein, dass diese nur durch Angabe der T-Onlien Zugangsnummer abgefragt werden kann (ähnlich, wie sich der Einwahlnutzer beim DSL bildet). MIr fehlt leider die Kenntnis welche Informationen Ihrer Einwahldaten wie kombiniert werden müssen, damit T-Online dies akzeptiert. In jedem Fall ist dann die Bemerkung aus dem oben verlinkten Forum richtig, dass eine "Reprovisionierung" Ihrer Mailadresse erforderlich ist.


Eigentlich sollte der Mensch an der T-Online Hotline dies verstehen bzw. beheben können. Wenn ich jemanden dran habe, der mich oder ich ihn nicht verstehe, bedanke XXXXX XXXXX einfach und ruf bei denen nochmal an. Meist bekommt man dann einen neuen Mitarbeiter und der 2. oder 3. hats dann drauf uns kann einem helfen.


Ihnen den kompletten Vorgang zu erläutern wie man u.U. selbst im T-Online Kundencenter Ihre alte Mailadresse "ummünzen" kann führt leider im Rahmen Ihrer einfachen Anfrage bei Justanswer zuweit. Ich bitte da um Verständnis. Vielleicht helfen Ihnen meine Hinweise um entsprechend bei der T-Online-Hotline erneut "auf zulaufen" ;-)





Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Ihnen meine Antwort geholfen hat würde ich mich freuen, Sie würden diese akzeptieren.

Sollten Sie mit meiner bisherigen Antwort nicht zufrieden sein, teilen Sie mir dies bitte mit, ich werde mich umgehend wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.


Was hat die T-Online Hotline gesagt? Oder noch nicht wieder angerufen?


Lutz Falkenburg, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 98
Erfahrung: Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
Lutz Falkenburg und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.