So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Betr. MacBook black 2.0 Late 2007/Early 2008. Folgende Fehlermeldung

Kundenfrage

Betr. MacBook black 2.0 Late 2007/Early 2008.
Folgende Fehlermeldung nach inaktivität mit der Tastatur: "Gerät ausschalten-Ruhezustand-Abbrechen- Runterfahren.
Wenn ich mit dem Gerät normal arbeite gibt es keine Ausfälle, oft stundenlang, erst wenn ich die Tastatur nicht benutze für ca. 1-2Minuten kommt die Meldung, tue ich dann nichts, geht es unvermittelt aus.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag geehrter User,

überprüfen Sie bitte mal das BIOS und auch die Einstellungen für den Ruhezustand auf einen aktiven Tastatur-Inaktiv - Eintrag. (Keyboard-inactivity).

Evtl. gibt es auch eine Short-Cut - Kombination, mit der das De- / aktiviert werden kann.

Viel Erfolg und viele Grüsse Joseph Amtmann
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Überprüfen sie bitte das BIOS???? Es handelt sich um ein APPLE GERÄT, da gibt es kein BIOS im Sinne von WINDOWS. Fühle mich hier über den Tisch gezogen von unfachmännischen Kommentaren, DANKE XXXXX XXXXX