So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tr0dis.
Tr0dis
Tr0dis, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 312
Erfahrung:  IT-Assistent und Bachelor Informatik ( im Studium)
32320470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tr0dis ist jetzt online.

Ich habe das Norton Internet Security 2005. Bisher lief alles

Kundenfrage

Ich habe das Norton Internet Security 2005. Bisher lief alles bestens. Seit gestern jedoch konnte ich nur noch mit Administratorrechten Word und Excel öffnen, aber nicht als Benutzer. Ich habe versucht, ein neues Benutzerkonto anzulegen, dass hat aber auf nicht funktioniert. Das Antivirenprogramm wird in dem Benutzerstatus nicht geladen und kann auch nicht aktualisiert werden. Alle anderen Programme können geöffnet werden.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Norton Internet Security ist ein sehr schlechtes Produkt, es bietet nur eine Pseudo Sicherheit, ist langsam und beansprucht unnötige Ressourcen für sich. Sicherheit in der IT ist kein Produkt sondern ein Prozess. Sie werden mit solchen Produkten, höchstens eine innere Sicherheit haben mehr nicht. Es empfiehlt Norton Internet Security komplett zu deinstallieren und sich auf eine bessere und einfachere Lösung zu konzentrieren. Da empfiehlt es sich z.B Avira Antivir zu installieren als Antivirenprogramm oder Panda, Kaspersky, Sophos. Das sind wirklich gute und effiziente Antiviren Software. Zu der anderen Sache, mit der Sicherheit, können Sie am besten eine einfache Firewall einrichten. Am besten ist natürlich eine Firewall die vor Ihrem Rechner hängt, sprich einen Router. Alles andere hängt von Ihrer Nutzung ab, das Sie stets wachsam sind mit Links und eingehenden E-Mails und welche Webseiten Sie besuchen. Damit erreichen Sie eine viel höhere Sicherheit als mit kommerziellen "IT-Sicherheit" Produkten.

MfG

F.Özmen

Verändert von Trodis am 06.05.2010 um 12:41 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

mit dieser Antwort kann ich leider nichts anfangen. Es ist so, als würde ich als Architekt einem Hausbesitzer, der ein undichtes Flachdach hat sagen, er solle sein Dach abreißen und ein Satteldach auf sein Haus bauen. Ich suchte nach einer Möglichkeit, den Virenschutz in dem Benutzerstatus wie bisher auch verwenden zu können.

Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da ich mich von den Norton Produkten fernhalte und deshalb die Einstellungen nicht kenne, kann ich nicht weiter helfen. Tut mir leid.

MfG