So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13772
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Wie bzw. wo muss der Telefonstecker des Telefonbeantworters

Kundenfrage

Wie bzw. wo muss der Telefonstecker des Telefonbeantworters Switel TA187 mit dem Telefon bzw. dem Netz verbunden werden, damit es funktioniert?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen. Da ich aus Deutschland bin hoffe ich jetzt mal, dass die schweizerischen Telefondosen den unseren ähnlich sind. Smile

Telefondosen sind mit N- oder F-codierten Buchsen versehen:

graphic

Die F-Buchsen sind für Telefone, die N-Buchsen für Zusatzgeräte wie Anrufbeantworter oder Faxgeräte. In eine solche Buchse müßte Ihr Gerät eingesteckt werden.

Möglicherweise schauen die Telefondosen in der Schweiz etwas anders aus. Da könnte Ihnen dann unser Experte Michael sicher näheres dazu sagen. Er ist Schweizer.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sind Sie denn inzwischen weitergekommen? Bitte antworten Sie nur unterhalb meiner Antwort in dem Fenster und nicht auf die Benachrichtigungsemails.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Diese Auskunft hat mit überhaupt nicht geholfen. Das Wissen umd das Aussehen deutscher ist nutzlos weil die Schweizer Stecker ganz anders aussehen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok. Das konnte ich aber leider nicht wissen, weil Sie mir nicht mehr geantwortet hatten. Dann gebe ich Ihre Frage noch einmal für die anderen Experten frei und werde unseren Experten Michael bitten die Frage zu übernehmen. Er ist Schweizer und kann Ihnen dann vielleicht gezielter helfen.