So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo zusammen, bei meiem Amilo L 1300 flackert das Display

Kundenfrage

Hallo zusammen, bei meiem Amilo L 1300 leuchtet das Display kurz (1/2 Sekunde) orangefarben auf, dann ist es schwarz. Mit externem Monitor klappt alles. Wenn ich FN+F11 drücke, werden beide Monitore schwarz, beim erneuten Drücken von FN+F11 leuchtet das Ntebook-Dplay wieder wie beim Systemstart kurz orangefarben auf und der externe Monitor is allein wieder da. Das System läuft sonst vollkommen eiwandfrei - eben bis auf das Display. In Internet-Foren kam ich bislang nicht weiter; einige empfehlen, das Display aufzuschrauben und über Ebay einen Inverter(oder so ähnlich) zu beorgen. Da das Notebook recht betagt ist, lohnt eine größere Investiton nicht. So hoffe ich, mi dieser kleinen Zahlung vielleicht doch einentollen Tip von Ihnen zu bekommen - ansonsten abeite ich mit dem externen Monitor weiter.

Ich bitte um Ihre Hilfe.

Velen Dank!

Mit besten Grüßen

Heino von der Marwitz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Marwitz , vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Die Fehlerbeschreibung weist auf einen defekten Grafikchip hin. Als weitere Fehlerquelle kommt bei einem älteren Notebook eine gebrochene Ader im Bildschirmkabel in Betracht.
Was Sie versuchen können, die Abdeckung für den Bereich zwischen Tatstatur und Bildschirm vorsichtig aufzuhebeln und zu prüfen, ob der Bildschirmstecker richtig sitzt. Ruhig ganz abnehmen und noch die Kontakte säubern.

Viel Erfolg und viele Grüsse Joseph Amtmann
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.