So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Drucken ber Win-Freigabe-Drucker direkt aus OS-X nicht m glich,

Kundenfrage

Drucken über Win-Freigabe-Drucker direkt aus OS-X nicht möglich, über Parallels/virt-Xp get es aber einwandfrei, was ist verkehrt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,

vielen Dank für Ihre Anfrage hier bei JustAnswer.

Sie können dafür sorgen, dass Windows-Benutzer in Ihrem lokalen Netzwerk jeden an Ihren Computer angeschlossenen Drucker verwenden können.

Wenn die Windows-Benutzer Bonjour für Windows installieren, können Sie Ihren Drucker für diese Benutzer auf dieselbe Weise freigeben wie für Mac OS X-Benutzer.

Teilen Sie dann den Windows-Benutzern mit, Ihren Drucker mithilfe des Druckerassistenten auszuwählen.Sie können Ihren Drucker auch über SMB/CIFS freigeben. Dann haben Sie die Möglichkeit, neben Ihren Druckern auch Dateien und Ordner freizugeben.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren Drucker mithilfe von SMB/CIFS mit Windows-Benutzern gemeinsam zu verwenden:


Wählen Sie "Apple" > "Systemeinstellungen" und klicken Sie auf "Sharing".


Markieren Sie das Feld "Printer-Sharing".


Wählen Sie die Drucker aus, die Sie freigeben möchten.


Markieren Sie das Feld "File-Sharing".


Wenn Sie einen Ordner nicht freigeben möchten, wählen Sie ihn in der Liste "Freigegebene Ordner" aus. Klicken Sie dann auf die Taste "Löschen" (-) unter der Liste.

Sie können alle Ordner löschen, wenn Sie nur Ihre Drucker freigeben möchten.


Klicken Sie auf "Optionen".


Wählen Sie "Dateien und Ordner über SMB bereitstellen".


Wählen Sie den Namen des Accounts aus, über den der Computer freigegebenen wird, und geben Sie das Kennwort für diesen Account ein.

Damit Windows-Benutzer mittels SMB/CIFS auf Ihrem Drucker drucken können, müssen diese Administratorrechte besitzen und einen SMB/CIFS-Netzwerkdrucker konfigurieren, der den Druckertreiber "PostScript" verwendet, auch wenn der Drucker kein PostScript-Drucker ist. Ihr Mac übersetzt den PostScript-Code in einen Code, den der Drucker verarbeiten kann. Windows-Benutzer finden Informationen über das Hinzufügen eines Netzwerkdruckers in der Windows-Dokumentation.

Windows-Benutzer, die über SMB/CIFS drucken, sehen keine Standortinformationen, die Sie ggf. für Ihren Drucker eingegeben haben.

Dokumente, die zum Drucken auf von Ihnen freigegebenen Druckern anstehen, werden auf Ihrer Festplatte gesichert. (Somit wird die Warteliste für einen solchen Drucker von Ihrem Computer verwaltet.)

Hoffe, dass hilft Ihnen weiter.

Sollten noch Fragen sein, können Sie mich gerne per Mail kontakieren.

Auch würde ich mich über Akzeptierung meiner Antwort sehr freuen.

Gruß und vielen Dank



Verändert von Becker am 01.05.2010 um 08:41 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es geht nicht darum, Win Benutzern den Zugriff auf OS-X Drucker zu ermöglichen sondern ein OS-X Nutzer soll über ein WLAN einen Drucker benutzen, der direkt an einen WIN Pc angeschlossen ist.