So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an JA-Experte.
JA-Experte
JA-Experte, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Allg. Windows, Allg. PC-Hardware, Programmierung (C#/.NET, PHP, HTML)
31884744
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
JA-Experte ist jetzt online.

Guten TagMein System arbeitet mit Vista. Seit einiger Zeit

Kundenfrage

Guten Tag Mein System arbeitet mit Vista. Seit einiger Zeit wird windows nicht mehr automatisch updated. Der Computer stellt auch nicht mehr ganz ab. Lässt sich nur noch per Knopfdruck abstellen. Danke XXXXX XXXXX Hilfe. Andreas Wanner, Gattikon PS - Diese Frage ist nun schon länger als 24h bei Ihnen in Bearbeitung....
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  JA-Experte hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag, und danke XXXXX XXXXX Nutzung von JustAnswer.



Entschuldigen Sie, dass sie so lange auf die Antwort warten mussten - ich hatte die Frage zwar schon lange vorher gesehen, wollte aber warten ob sich ein Experte meldet, der mit genau diesem Problem vertraut ist, da es mir eigentlich nie untergekommen ist.



Zunächst mal die Frage: haben Sie die Update-Einstellungen überprüft, ist alles auf automatisch und eingeschaltet? Wenn ja - gehen Sie bitte auf Start und geben Sie in der Suchzeile "services.msc" ein. Die Dienste "Windows Update" und "Background Intelligent Transfer Service" (ich bin mir jetzt nicht ganz sicher wie die Dienste in deutscher Version heißen, aber viel anders wirds nicht sein) sollten gestartet sein (und Windows Update auf "Automatisch" eingestellt sein).




Nun zum Problem mit dem Ausschalten: wo bleibt es denn stehen? Wird der computer komplett heruntergefahren (schwarzer Bildschirm) und Sie unterbrechen nur die Stromzufuht mit der Powertaste, oder bleibt er beim Ausschalten irgendwo hängen?



Mit freundlichen Grüßen,

Ilya








Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für Ihre Zwischenantwort. Zu Ihren Fragen:

- windows update und background intelligent transfer service sind auf 'automatic (delayed start)' und Status 'started'. Beim Runterfahren bleibt das System hängen: es sagt, bitte nicht Ausschalten 1/20 updates oder so was. Dann geht nichts mehr. Der einzige Weg abzuschalten ist dann die Powertaste aus.

 

Experte:  JA-Experte hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie schon mal versucht das System auf einen früheren Zeitpunkt wiederherzustellen? Gehen Sie unter Start-Alle Programme-Zubehör-Systemprogramme auf Systemwiederherstellung und wählen Sie am besten einen Zeitpunkt vor Dez09 (wobei natürlich fraglich ist ob es noch einen gibt - aber hoffen wir es Mal).
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
<p>Kann das System leider nicht wiederherstellen. Nach den Schritten die Sie angeben, tut sich nichts. Habe bei 'windows update' weiter nachgeschaut. Folgender Hinweis könnte für Sie wichtig sein. Es heisst da:</p><p>Some updates (es sind 31) were not installed. Falls ich manuell nachhelfen will gibt es die Antwort: Errors found: 80240016 Vielleicht können Sie mit dieser Error-Meldung etwas anfangen?</p>
Experte:  JA-Experte hat geantwortet vor 7 Jahren.
Naja, die Fehlermedung bedeutet zwar was, hilft uns aber nicht wesentlich weiter. Die einfachste Lösung wäre jetzt eine Reparatur-Installation durchzuführen: dazu machen Sie zunächst (für alle Fälle) einen Backup Ihrer Daten. Dann starten Sie von der Windows-CD. Außer der Installations-Option finden Sie da einen Link zum Reparieren des Systems.



Nach der Reparaturinstallation wird Ihr System auf den Ursprungszustand zurückgesetzt (also was Updates angeht), auch die Treiber müssen Sie neuinstallieren. Die Programme und Daten sollten aber erhalten geblieben sein. Startet Sie anschließend Windows Update und lassen Sie alle Updates installieren (mehrere Neustarts könnten erforderlich sein!).



Mit freundlichen Grüßen,

Ilya