So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13695
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Einen wundersch nen guten Morgen! Ich brauche dringend Ihre

Kundenfrage

Einen wunderschönen guten Morgen! Ich brauche dringend Ihre Hilfe! ich kann seit einigen Tagen keine Fotos mehr hochladen! Wenn ich das versuche, fliege ich sofort und ohne Umwege aus dem Programm! Woran kann das liegen? Wahrscheinlich habe ich wohl wieder irgendeine Einstellung geändert.................
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

Leider ist das bei Ihren Angaben noch nicht möglich, da Sie kaum Details genannt haben. Da wir herstellerunabhängige Experten sind, benötigen wir diese daher unbedingt.

- Welches Betriebssystem verwenden Sie?
- Welches Programm verwenden Sie?
- Welche Kamera haben Sie?
- Was genau passiert denn beim "heraus fliegen"? Gibt es eine Fehlermeldung (genauer Wortlaut?) oder stürzt das Programm ab?
- Schließen Sie die Kamera über ein USB-Kabel an den Computer an, oder entfernen Sie nur die Chipkarte und benutzen einen Kartenleser?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ok, dann werde ich jetzt mal versuchen, Ihre Fragen zu bantworten. Ausgerechnet ich- lach!
Betriebssystem: Windows XP
Es handelt sich nicht um direkte Übertragung per Kamera, sondern um Fotos aus meiner Datei. In dem Moment, wo ich die Datei in einem Netzwerk hochladen will und auf den entsprechenden Button klicke, bin ich auch schon weg.........
Das Programm wird einfach beendet- ohne Fehlermeldung oder ähnliches. Das Programm schliesst sich einfach! Cry
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ahhh ja. Laughing

Jetzt bin ich zwar ein bißchen schlauer, habe aber neue Geheimnisse erhalten.

- Was für eine Datei ist das denn, die Sie da übertragen wollen? Welche Dateiendung hat sie? (Also z. B. .jpg, oder .zip oder so?)
Wenn Ihnen die Dateiendung nicht angezeigt wird müssen Sie die Anzeige aktivieren: Arbeitsplatz > Extras > Ordneroptionen > Ansicht > Den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden"

- Was ist das für ein "Netzwerk" in das Sie die Datei "Hochladen" möchten. Sprechen Sie von einem Heimnetzwerk, bei dem mehrere Rechner über einen Router miteinander verbunden sind, oder wollen Sie die Bilder im Internet auf eine bestimmte Seite hochladen (welche?), oder meinen Sie ganz was anderes?

- Welches Programm verwenden Sie dazu?

Verändert von Tronic am 26.04.2010 um 07:34 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Embarassed Ich glaube, das ist der Beginn einer großartigen Verbindung! Lach! Also: Endung: jpg
Das netzwerk wollen Sie - glaube ich- lieber garnicht wissen! Cool Aber okkkkk:
BearShare! Aber psssssst!
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ach wir reden hier von einem Filesharing-Programm!!! Super, man lernt nie aus. Ja doch, genau das will ich wissen. Smile Verändert die Sachlage ja total.

Sie wissen hoffentlich, dass die Originalversion dieses Programms Ad- und Spyware auf Ihrem Rechner installiert? Oder verwenden Sie die Lite-Version?

Ich muß Ihnen aber leider gestehen, dass ich dieses Programm selbst nicht verwende und daher auch nicht kenne. Das macht es jetzt nicht einfacher. Soll ich Ihre Frage vielleicht nochmal für die anderen Experten freigeben, falls dieses Programm jemand besser kennen sollte?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich habe das programm ja schon seit 1 Jahr "drauf"- klappte bislang auch ohne Probleme. Abeeeeerrrrr: Jetzt hat sich hier ein anderes Problem aufgetan: ich wollte gerade mal in den Arbeitsplatz um zu sehen, ob die Häkchen richtig gesetzt sind, Und da bekomme ich folgende Meldung: explore.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden! ich habe lanbgsam das Gefühl, ich habe jetzt noch 10 Sekunden um mich von meinem PC zu entfernen- lach!
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist aber jetzt ein Windows-Fehler, der sehr viele Ursachen haben kann und eben auch durch Viren und Trojaner verursacht werden kann. Welches Antivirenprogramm verwenden Sie denn? Evtl. macht sich da gerade ein Schädling auf Ihrem Rechner breit.

Übrigens, zum Thema Filesharing sollten Sie sich gelegentlich einmal diesen Bericht ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=9uSrMl6XdO0 Wink

Verändert von Tronic am 26.04.2010 um 08:03 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Cry Oh Nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nicht schon wieder! Anti-Vir benutze ich! Ist aber seit heute morgen merkwürdigerweise nicht aktiv!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Cry Oh Nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nicht schon wieder! Anti-Vir benutze ich! Ist aber seit heute morgen merkwürdigerweise nicht aktiv!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das klingt schon mal gar nicht gut. Ich hoffe jetzt Sie meinen das Anti-Vir von Avira:

http://www.free-av.de/de/download/index.html

Es gibt nämlich auch einen Virus der sich so nennt. Der sieht dann so aus:

graphic

Falls Sie Avira AntiVir verwenden, starten Sie bitte mal den Rechner neu, schließen Sie alle Programme und machen Sie einmal einen kompletten Virenscan mit Ihrer Festplatte.

Ganz wichtig: Aktivieren Sie vorher unbedingt die Option bei Scanner: "Alle Dateien", "Rootkit-Suche bei Suchstart" und auch alle anderen Optionen aktiviert sind und achten Sie darauf, dass unter "Allgemeines" auch alle Gefahrenkategorien angeklickt sind.

Sollte Antivir blockiert sein, müssen Sie eine Rescue-CD herunterladen und das System mit dieser booten. Das geht entweder über das Programm selbst oder auch über:

http://www.free-av.de/de/tools/4/avira_antirootkit_tool.html
http://www.free-av.de/de/tools/3/avira_antivir_removal_tool.html

Benutzen Sie bitte beide Tools dazu. Solange nicht ausgeschlossen werden kann dass sich ein Virus auf dem Rechner befindet hat es nämlich wenig Sinn nach anderen Ursachen zu suchen.
Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Was war denn nun die Ursache? Haben Sie einen Virus gefunden?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer