So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.
M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem MacBookPro, in letzter

Kundenfrage

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem MacBookPro, in letzter Zeit dauert jeder Schritt von einer Anwendung zur Nächsten bis zu 5-10 Minuten. Es gibt aber zwischendurch auch mal Zeiten von 30-40 Minuten in denen ich normal arbeiten kann. Aber auch bei jedem Wechsel oder wenn ich drucken oder speichern möchte dauert es unheimlich lange. In dieser Zeit läuft das "Regenbogenrad". Woran kann das nur liegen?
Vielen Danke XXXXX XXXXX vorab,

Stefanie K. [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo! Das kann verschiedene Ursachen haben. Es könnte zum Beispiel ein Speicher-Problem sein. Eventuell ist der Hauptspeicher defekt. Oder ein Programm "hängt" immer mal wieder. Läuft vielleicht ein besonderes Programm immer in der Zeit wo das passiert? Oder ist es bei allen Programmen der Fall?
Verwenden Sie sehr speicherintensive Programme?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ich will nicht hoffen, dass der Speicher defekt ist. Das Gerät ist gerade vier Monate alt.
Nein, es passiert nicht bei einem bestimmten Programm, es hängt egal wo aber dafür so gut wie immer.
Ich nutze auch keine anderen Programme als die die zu dem Mac gehören.
Was kann mann denn tun wenn es ständig hängt und einen dieses blöde Regenbogenrad die Nerven raubt???

Gruss
Stefanie K.
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie alle aktuellen Updates installiert?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
...da ich bisher davon ausgegangen bin, dass dies automatisch passiert habe ich da nie drauf geachtet. Jetzt ist alles upgedatet aber die Verbesserung ist nur minimal. Es klappt noch immer nicht reibungslos.
Zum Beispiel auch in den mails, wenn ich da die eine schliesse und die nächste öffne dreht wieder minutenlang das Rad. Haben sie noch einen Tip um vielleicht noch etwas weiter zu kommen???

MfG
Stefanie K.
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sorry, mehr fällt mir da nicht ein. Als nächstes würde ich jetzt den Apple-Support einbeziehen. Die haben mit Sicherheit noch einige Ideen.