So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe das Problem, da ich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich habe das Problem, daß ich meinen HP Laserjet 2840 übers Netzwerk angeschlossen mit Windows 7 lediglich den Drucker nutzen kann gerne würde ich auch mit dem kompletten Umfang des HP Solution Center arbeiten! Ich bekomme nach dem start des HP SolutionCenters zunächst eine Fehlermeldung und dann nicht wie unter Win XP gewohnt ein unvollständiges HP Solution Center auf den Bildschirm Ebensowenig kann ich den Scanner über ein anderes Programm wie Paint nutzen ich bekomme immer die Fehlermeldung, daß das Gerät nicht richtig angeschlossen ist.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich hatte gerade vor 2 Wochen bei einer Firma genau das selbe Problem.

Ich musste der Firma dann eine Virtuelle XP Installation auf dem Windows 7-Rechner aufsetzen und da dann alles installieren.

Anders gehts leider bis anhin wirklich nicht.

Beste Grüsse
Michael
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das mit Virtual PC habe ich selbs schon vor längerer Zeit ausprobiert

und im Moment nochmal

Ich habe dann bei der Installation das Problem, daß das Installationsprogramm abbricht und eine Fehlermeldung bezüglich USB Device bringt

Leider kam und komme ich so auch nicht weiter

Haben Sie noch eine bessere Idee

Ich bin bisher soweit, daß ich zumindest über Ubuntu den Scanner ansteuern kann.

Aber das ist mir zu mühselig

Gruß Wolfgang Klein

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Probieren Sie es doch mal mit vmWare anstatt mit Virtual PC.

vmWare ist ebenfalls kostenlos.

Das sollte mit Windows XP wunderbar funktionieren, hab das wie gesagt vor ca. 2-3 Wochen einem Kunden so installiert.

Beste Grüsse
Michael
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Michael

welches Modul von vmWare benötige ich, wo finde ich dieses kostenlose Tool

Gruß Wolfgang Klein

Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es genügt der Player, damit kann man inzwischen sogar auch Virtuelle Maschinen erzeugen. Das einzige, was man da tun muss, man muss sich registrieren. Ist aber völlig kostenlos.

Das ganze gibts dan auf folgendem Link: Klick mich!

Nach der installation einfach eine neue Virtuelle Maschine erzeugen, der Assistent führt Sie spielend Leicht durch die Installation. Das einzige was Sie noch brauche, ist eine Windows XP-CD.

Beste Grüsse
Michael
Michael und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Damit Sie auf Ihre Festplatte zugreiffen können, müssen Sie in den Einstellungen der Virtuellen Maschine einen Shared folder hinzufügen.

Im Gastsystem können Sie dann ein Netzlaufwerk mit folgendem Pfad verbinden:

Angenommen der Shared Folder der VM-Settings unter Options hat den Namen "Dokumente".

Dann auf dem Gastsystem mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

Dann können Sie das Laufwerk folgendermassen suchen:
(zum vergrössern aufs Bild klicken)
graphic


Beste Grüsse