So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13796
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

wenn ich die Systemsteuerung ffnen m chte erscheint die Fehlermeldung,

Kundenfrage

wenn ich die Systemsteuerung öffnen möchte erscheint die Fehlermeldung, Windows Explorer funktioniert nicht mehr, muß neu gestartet werden.
Beim Klick auf ok vesrschwinden alle icons und die schnellstartleist auf dem desktop und der Explorer startet neu.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,

versuchen Sie mal Quicktime zu deinstallieren. Hatte das bei einem Kundenrechner. Dort hatte die Neuinstallation von Quicktime das Problem gelöst.

Viele Grüße

Klaus Rauberger
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Rauberger,

 

danke für diesen Tip, leider blieb der Erfolg aus.

 

 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

versuchen Sie auch einmal direkt nach dem Rechnerneustart alle laufenden Programme zu beenden ob der Fehler dann immer noch auftritt (auch das Antivirenprogramm und ähnliches). Falls nicht, können Sie die Programme dann nach und nach einzeln starten um zu testen, welches Programm den Fehler verursacht.

Wenn der Fehler auch auftritt wenn alle Programme geschlossen sind ist der Konflikt allerdings tiefgreifender. Wenn Sie beispielsweise zwei Antivirenprogramm gleichzeitig auf dem Rechner installiert haben, kann das einen derartigen Fehler verursachen. Ebenso könnte ein automatisches Update eines Programmes Schuld sein.

Dann hilft nur die "verdächtigen" Programme die kürzlich installiert wurden wieder zu deinstallieren oder gegebenenfalls über die Wiederherstellungskonsole das Betriebssystem auf einen Zeitpunkt zurückzusetzen, zu dem der Fehler noch nicht auftrat.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Konnten Sie den Fehler schon lokalisieren?