So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an deepthought.
deepthought
deepthought, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6
Erfahrung:  25 Jahre Erfahrung
30964717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
deepthought ist jetzt online.

HP 840 C Tintenpatronenanzeige leuchtet permanent e-mail

Kundenfrage

HP 840 C Tintenpatronenanzeige leuchtet permanent
[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  deepthought hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen!

Versuchen Sie bitte einmal folgendes: Nehmen Sie die Patrone heraus und reinigen Sie die elektrischen Kontakte auf der Patrone vorsichtig mit einem Papiertuch. Es kann nämlich vorkommen, dass von der Schutzfolie noch Klebstoffreste vorhanden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die vorgeschlagene Maßnahme war leider erfolglos. Habe beide Tintenpatronen gereinigt.
Experte:  deepthought hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das tut mit leid. Der nächste Schritt wäre:

  • Patronen herausnehmen
  • Drucker ausschalten
  • Netzstecker abziehen
  • einige Minuten warten
  • Patronen einsetzen
  • Netzstecker einstecken
  • Drucker einschalten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Auch Patronen entfernen und Netzstecker ziehen bringt keinen Erfolg.
Experte:  deepthought hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich gehe einmal davon aus, dass

  • Sie die richtigen Patronen für Ihr Gerät verwenden
  • die neuen Patronen Original-Patronen des Herstellers sind bzw. von einem Drittanbieter, bei dem Sie sicher sind, dass sie funktionieren
  • die Patronen nicht beschädigt sind, insbesondere der Kupferstreifen
  • Sie die Patronen richtig einsetzen und den Bügel ganz einrasten
Die letzte Möglichkeit wären dann die Kontakte am Druckschlitten, also die Aufnahme für die Patronen. Evtl. ist es erforderlich, auch dort die Kontakte vorsichtig zu reinigen, z. B. mit einem Wattestäbchen und Spiritus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer