So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo,ich benutze ein Acer Notebook,Typ Aspire 9302WSMI,3 Jahre

Kundenfrage

Hallo,ich benutze ein Acer Notebook,Typ Aspire 9302WSMI,3 Jahre alt (seit Kauf).Ich arbeite täglich mindestens 5 Stunden damit.Mein Betriebssystem ist Windows XP und ich
hatte noch nie ein Problem damit,außer das die integrierte OrbiCam als nicht connectet angezeigt wird.Gestern habe ich den Laptop normal heruntergefahren,aber beim Start heute Morgen sprang er zwar an uns alle üblichen Anzeigen blinkten,aber der Screen blieb schwarz,ohne ein einziges Zeichen.Ich kann mich also nicht mehr ins System einloggen. Was kann ich tun bzw.woran kann das liegen? Mehrfaches Aus-und Einschalten erbrachte keine Reaktion,die Festplatte arbeitet aber hörbar!
Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.
Danke XXXXX XXXXX freundlichen Grüßen,
Peter Felber
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend Herr Felber, vorab vielen Dank für die Nutzung von Just Answer.
Mein Name ist Joseph Amtmann und ich möchte Ihnen bei der Lösung Ihres PC problems helfen.

Das von Ihnen geschilderte Verhalten deutet auf einen Festplattendefekt hin.
Genauer, der Bootsektor dürfte beschädigt sein.
Sie können versuchen, die integrierte Systemwiederherstellung zu starten.
Dazu gleich nach dem Einschalten F10 drücken.

Sollte das nichts bringen, versuchen Sie es mit F8, was das Bootmenü öffnen sollte, in dem man den abgesicherten Modus starten kann.

Wenn auch das nicht funktioniert, benötigen Sie eine sog. Live-CD, mit der man den Rechner booten kann, um dann so die Festplatte zu untersuchen.
Hoffe, Sie haben Glück.

Sie dürfen sich natürlich gerne nochmal auf dieser Frage melden, dann bitte noch mitteilen, ob nach dem Einschalten das Herstellerlogo kurz erscheint.

Viel Erfolg und viele Grüsse Joseph Amtmann
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer