So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Günter Insel.
Günter Insel
Günter Insel, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 38
Erfahrung:  IHK-Abschluß; 3 Jahre als Administrator; seit 5 Jahren selbstständig
33418227
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Günter Insel ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Nutzung der Testversion

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Nutzung der Testversion von Office-Outlook 2007 habe ich inzwischen die Vollversion erworben und installiert. Hiernach ist mir aufgefallen:
Als Nutzer einer alten Version von Office (2002) konnte ich mir eine komplette Jahres-Liste der ganztägigen Ereignisse - Jubiläen und dergleichen - aus dem Kalender ausgeben lassen. Diese Möglichkeit habe ich bei neuen Version noch nicht gefunden. Was habe ich übersehen?
Bei der Installation der Vollversion über CD habe ich diese einfach und ohne Löschung der Testversion, aber unter Verwendung des Key's aufgespielt. Das Programm meldet sich (deshalb?) weiterhin mit dem Annex (Test). Kann ich dies ignorieren oder sollte ich das neue Programm nach Deinstallation zur Sicherheit neu aufspielen?
Besten Dank für Ihre Antwort.
Klaus G. Sattler
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde von JustAnswer,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Mein Name ist Günter Insel, ich werde Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Ja Sie sollten sicherheitshalber deinstallieren und mit Ihrer Vollversion neu installieren, weil es relativ sicher ist, dass irgendwann Teile davon nicht mehr funktionieren.

Ich bin mir sicher, dass Sie die Kalenderfuntkion mit der gewünschten Liste auch noch finden werden, da das Office 2007 sehr gewöhnungs- und lernbedürftig ist. Ich werde mich aber noch umsehen ob ich Ihnen da eine Information raussuchen kann.

Nur der Vollständigkeit halber, welche Vollversion haben Sie erworben ?

nur outlook oder office smallbusiness oder professional Verkaufsversion mit CDHülle und Verpackung oder OEM systembuilder (ein Briefchen mit Lizenz-key) ?

MfG. G. Insel
Günter Insel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Insel,

 

die gekaufte Version ist in einer buchförmigen, übrigens miserabel zu öffnenden Kassette auf CD. Der Key ist innen ausgedruckt. Die 'Verpackung trägt die Aufsschrift: Microsoft Office Outlook 2007 und sollte kostenlos auf die Version 2010 upzugraden sein.

 

Mfg Klaus G. Sattler

Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Sattler,

ja die Verkaufsverpackungen. ;-) ....Nippel durch die Lasche ziehen ... *grins

Die Industrie lernt es eben nie.

Mit dem Upgrade 2010 müssen Sie auch aufpassen, erstens gibt es die Option auch nicht unbegrenzt, läuft irgendwann ab, dann gibts nur noch Neukauf Vollversion.
Ist halt ein Lockmittel, solange da Kinderkrankheiten auftreten.

MfG. G. Insel
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Insel,

 

ich bin Ihrem Rat gefolgt und habe Office Outlook zunächst (mehrfach) deinstalliert und zwar sowohl über CD-"Entfernen" als auch über Windows 7 und anschließend unter Angabe des Schlüssels neu aufgespielt. Nach Abschluss der Prozedur wurde mir mitgeteilt, dass die Installation vollständig richtig abgeschlossen wurde. Bei Doppelklick auf das Symbol wird dennoch Öffnen verweigert mit der Fehlermeldung: Die geforderte Aktion (Öffnen) sei nur für installierte Programme möglich. Was ist falsch gelaufen. Bitte dringend um Hilfe.

 

Mfg Sattler

Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Sattler,

ich denke, das Sysmbol verweist noch auf einen falschen Pfad.

mehrere wege:

1. unter Start>ausführen outlook.exe eingeben und entertaste drücken wennes so funktioniert, muss der Pfad des Symbols angepasst werden.

2. suchen der datei C.\Program Files\Microsoft Office\outlook.exe oder Microsoft Outlook\outlook.exe dann die gefundene datei ausführen (doppelklick)

Kann es sein. das es aus der alten Officeversion (2002 oder 2007test) noch eine Datei gibt, die ganz woanders liegt ?

MfG. G. Insel
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Insel,

es scheint so zu sein, dass eine alte Verknüpfung zur Mehrdeutigkeit geführt hat. Ich habe sie gelöscht und es scheint nunmehr wieder zu funktionieren. Ich wünsche noch einen schönen Abend.

 

Mfg Sattler

Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ihnen auch Danke.

MFG. Insel