So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaubergerConcept.
RaubergerConcept
RaubergerConcept, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 490
Erfahrung:  Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
32018126
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
RaubergerConcept ist jetzt online.

Der Drucker/Kopierer funktioniert nicht, obwohl ich alles,was

Kundenfrage

Der Drucker/Kopierer funktioniert nicht, obwohl ich alles,was dazu im Handbuch steht, gemacht habe. An der schwarzen Druckerpatrone ist an derlinken Ecke oben ein ganz kleiner Knick (ca. 1mm). Könnte es daran liegen, daß ich deshalb nun eine neue Druckerpatrone kaufen muß, obwohl diese noch relativ neu sind?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

gerne helfen wir Ihnen weiter. Um Ihnen bestmöglichst weiterhelfen zu können, bitten wir Sie uns noch ein paar Daten mitzuteilen:

 

Um was für einen Drucker handelt es sich (Hersteller und Modell)?

 

Bringt der Drucker eine Fehlermeldung, oder funktioniert er gar nicht?

 

Funktioniert er im Kopiermodus?

 

Wie ist der "Knick" an der Druckpatronen zu verstehen?

 

Viele Grüße

 

K. Rauberger

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der Drucker heißt HP Officejet 5600 All-in-One series. Er bringt die Fehlermeldung : Patronenfehler Informieren zur Behebung im Gerätehandbuch.

Der Drucker funktioniert weder im Kopiermodus, noch kann ich faxen. Alle "Anwendungslampen" rechts oben sind aus. Scannen auf den Computer ist aber möglich. An der Druckerpatrone (schwarz ),wo die Kontakte befestigt sind, ist über dem Befestigungspunkt eine kleine Ecke nach außen gebogen. Feundl. Grüße Karin Franke-Dütz

Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Frau Franke-Dütz,

 

das Gerät prüft in unregelmäßigen Abständen die Düsenfunktion indem er den Widerstand der Heizeinheiten mißt. Liegt dieser deutlich über dem Grenzwert kommt die besagte Fehlermeldung. Tritt die Fehlermeldung nur sporadisch auf, liegt der Wiederstand in der Nähe des Grenzwertes.

 

Es deutet also alles auf eine defekte Tintenpatrone hin, so dass Sie diese auswechseln sollten.

 

Viele Grüße

 

K. Rauberger