So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ITwoman.
ITwoman
ITwoman, Bachelor of Arts
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung:  jahrelange Praxiserfahrung, IT-Studium
33965933
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITwoman ist jetzt online.

Hallo, kann man den Netgear Router WNDR3300 als Access Point

Kundenfrage

Hallo, kann man den Netgear Router WNDR3300 als Access Point beteiben?

lg

Franz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ITwoman hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

ja das ist möglich.

Ich habe hier einen interessanten Testbericht gefunden:

http://www.tomsnetworking.de/content/tests/j2008a/test_netgear_wndr3300_wnda3100/index.html

Wenn Sie Hilfe mit der Konfiguration brauchen melden Sie sich bitte wieder! Ich helfe Ihnen gerne weiter!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist leider keine Antwort auf die Frage ob/ wie der Router als Access Point funktioniert
Experte:  ITwoman hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend nochmals,

ok dann habe ich die Frage missverstanden.

Frage 1: Können Sie den Netgear mittels eines Netzwerkkabels mit dem D-Link Router verbinden?
dies wäre die einfachste Möglichkeit.
Frage 2: Muss die Verbindung vom Netgear zum D-Link wireless sein?

Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde von JustAnswer,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Mein Name ist Günter Insel, ich werde Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Eindeutig Ja.

siehe hier: http://netgear.de/Produkte/VPN_SSL_Firewall/matrix.html

Auf der seite bitte nach unten scrollen.

MfG. G. Insel

Verändert von Günter Insel am 03.04.2010 um 19:27 Uhr EST
Experte:  ITwoman hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Kollege Insel,
wie du sehen kannst habe ich mich der Frage schon angenommen und auch schon den ersten Teil der Frage beantwortet. Mittlerweile geht es nicht mehr um das OB sondern nur mehr um das WIE, welches ich mit den nächsten Zeilen beantworte werde.

Lieber Franz,

um den Netgear als Access Point zu nutzen bitte folgendermaßen vorgehen:
1.) Den Negear mittles LAN-Kabel mit einem PC verbinden.
2.) Die Adresse des Netgears (per default: 192.168.1.1) im WEbbrowser eingeben
3.) Einloggen (default: user:admin; passwort: password
4.) Nun die Lan-Einstellungen konfigurieren (Grundeinstellungen)
IP-Adresse: hier eine zum Netz passende Adresse vergeben
Gateway: Hier muss die Adresse des D-Link rein
DHCP-SErver: deaktivieren
5. Den Router neustarten und mit der vergebenen ip im browser wieder anmelden
6. Nun kommt die WLAN Konfiguration:
Die SSID muss gleich sein wie die vom D-Link
Der Kanal muss ein anderer sein.
7. nun sollte es geschafft sein :)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer