So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Acer Travelmate 290 touchpad geht nicht mehr. Tastenkombination

Kundenfrage

Acer Travelmate 290

touchpad geht nicht mehr. Tastenkombination zum Ein-/Ausschalten des Touchpads?

Danke!
Klaus Köhler
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie die Datei nach dem herunterladen denn auch ausgeführt und installiert?
Ich kann mir jedoch nicht vorstellen das .18 oder .17 da ein Problem sein sollte, da wurde vielleicht ein kleiner Fehler behoben, der Ihr Gerät evt. gar nicht betroffen hat.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Treiber sind ja installiert (.17). Das Touchpad ist als PS/2 Pointing device im Gerätemanager aufgelistet. Gibt es denn irgendeinen "Universaltreiber" fürTouchpads (von Microsoft evt., mein BS ist XP-Home SP3). Habe irgendwo den Tipp gelesen FN + F7 würde bei Acer das Touchpad aktivieren/deaktivieren - aber wenn das Teil als PS/2 drin ist, dürfte das doch gar nicht kein (kein Plug&Play bei PS/2.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Funktionieren denn die FN Tasten im allgemeinen? Also die für die Helligkeit, Lautstärke, Bildumschaltung, Standby usw...?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, die Kombination FN+F7 für Das Touchpad sind bei Acer aber auch nicht dokumentiert
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok, wollte so nur sicherstellen, dass das Program welche diese Tastenbefehle registriert auch installiert ist und läuft.

Ein andere Experte meinte es sei evt. die FN+F10.

Aber ich denke Sie haben ja sicher alles schon durchprobiert?

Ich versuche jetzt mal an ein Service Manual zu kommen. Ich versuche herauszufinden ob es sich um ein synaptics Touchpad handelt, da gibt es nähmlich sehr wohl Standardtreiber.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es ist ein Alps Touchpad (Ist das "baugleich" zu synaptics?)

Danke!
Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hab leider darüber keine Infos gefunden.

Im Service Handbuch ist aber auch nichts über die Aktivierung/Deaktivierung des Touchpad geschrieben, ist wohl nur für die Aspire Serie zutreffend, da auch die Lautstärke und Helligkeitsregelung mit ganz anderen Tasten geregelt werden.

Als erstes würde ich einmal ein anderes unabhängiges Betriebssystem testen, damit man sieht ob es ein Hardware oder Software-Fehler ist, bevor man hier lange den Handstand macht und zum schluss ist da etwas Hardwaremässig defekt.

Sie könnten Sich mal eine Ubuntu Version herunterladen und dann auch CD brennen und damit den Comuter starten, um zu sehen ob die Maus da läuft.

Ubuntu gibts HIER
Das müssten Sie dann auf CD Brenne, aber nicht als Datei sondern als Image da es ein .iso ist. Falls Sie damit probleme haben, verwenden Sie am besten ImgBurn

Es gibt auch die Variante einen Startbaren USB-Stick zu erstellen.
Das gienge dann mit UNetbootin

Im Servicehandbuch steht zudem dass man die Verbindung des Anschlusses prüfen soll, da müssten Sie aber das Notebook zerlegen, also zumindest die Tastatur entfernen. Infos dazu entnehmen Sie am besten gleich selbst dem Service Hanbuch HIER

So, jetzt haben Sie etwas Arbeit ;)

Beste Grüsse
Michael und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok dann mache ich das mal. Wenn das nichts hilft, komme ich gegebenfalls nochmal!

Erst mal danke XXXXX XXXXX Ostern :-)
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok, auch frohe Ostern und besten Dank für die Verwendung von Justanswer und die Akzeptierung.

Freundliche Grüsse
Michael

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer