So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Günter Insel.
Günter Insel
Günter Insel, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 38
Erfahrung:  IHK-Abschluß; 3 Jahre als Administrator; seit 5 Jahren selbstständig
33418227
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Günter Insel ist jetzt online.

Hallo; Habe ein Problem mit Outlook 2007; Ich kann die Kontakte

Kundenfrage

Hallo; Habe ein Problem mit Outlook 2007; Ich kann die Kontakte unter Eigenschaften; Outlook-Adressbuch nicht fürs Adressbuch freigeben. Das Kästchen "diesen Ordner als E-Mail-Adressbuch anzeigen" lässt sich nicht aktivieren. Können Sie mir einen Tipp geben?

Vielen Dank
Felix Vontobel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde von JustAnswer,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Mein Name ist Günter Insel, ich werde Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Ich denke hier: Microsoft ist die Lösung.

Auch wenn sich die Lösung auf Outlook2000 bezieht, ist es möglich, das es bei 2007 auch so ist und das Problerm sich so lösen lässt.

Hinzufügen des Dienstes "Outlook-Adreßbuch" zu Ihrem Profil
Um den Dienst "Outlook-Adreßbuch" zu Ihrem Profil hinzuzufügen, gehen Sie nach den folgenden Schritten vor:
  1. Starten Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü EXTRAS auf DIENSTE.
  3. Stellen Sie sicher, daß der Dienst "Outlook-Adreßbuch" in der Liste mit Diensten aufgeführt ist. Wenn er nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf HINZUFÜGEN.
  4. Wählen Sie in der Liste "Verfügbare Informationsdienste:" "Outlook-Adreßbuch" aus und klicken Sie anschließend dreimal auf OK, um alle Dialogfelder zu schließen.
  5. Klicken Sie im Menü DATEI auf BEENDEN UND ABMELDEN.
  6. Starten Sie Outlook neu und verwenden Sie das gleiche Profil.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Kontakte" und klicken Sie im Kontextmenü auf EIGENSCHAFTEN.
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte OUTLOOK-ADRESSBUCH und überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen "Diesen Ordner als E-Mail-Adreßbuch anzeigen" aktiviert ist.
HINWEIS: Wenn Sie nach den obengenannten Schritten vorgehen, aber Outlook nicht neu starten, bevor Sie mit Schritt 7 fortfahren, wird das Problem nicht behoben. Sie müssen Outlook neu starten, nachdem Sie den Dienst "Outlook-Adreßbuch" hinzugefügt haben.

Der Dienst "Outlook-Adreßbuch" wird von Ihrem Profil nicht erkannt
Wenn Ihr Profil den Dienst "Outlook-Adreßbuch" enthält, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie den Dienst aus Ihrem Profil entfernen und wieder hinzufügen.
Um den Dienst "Outlook-Adreßbuch" aus Ihrem Profil zu entfernen und wieder hinzuzufügen, gehen Sie nach den folgenden Schritten vor:
  1. Starten Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü EXTRAS auf DIENSTE.
  3. Wählen Sie den Dienst "Outlook-Adreßbuch" aus und klicken Sie anschließend auf ENTFERNEN. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, klicken Sie auf JA.
  4. Klicken Sie auf OK, um "Dienste" zu schließen.
  5. Klicken Sie im Menü DATEI auf BEENDEN UND ABMELDEN.
  6. Starten Sie Outlook.
  7. Klicken Sie im Menü EXTRAS auf DIENSTE.
  8. Klicken Sie auf HINZUFÜGEN. Wählen Sie in der Liste "Verfügbare Informationsdienste:" "Outlook-Adreßbuch" aus und klicken Sie anschließend dreimal auf OK, um alle Dialogfelder zu schließen.
  9. Klicken Sie im Menü DATEI auf BEENDEN UND ABMELDEN.
  10. Starten Sie Outlook neu und verwenden Sie das gleiche Profil.
  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Kontakte" und klicken Sie im Kontextmenü auf EIGENSCHAFTEN.
  12. Klicken Sie auf die Registerkarte OUTLOOK-ADRESSBUCH und überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen "Diesen Ordner als E-Mail-Adreßbuch anzeigen" aktiviert ist.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.


MfG. G. Insel
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Insel, darauf bin ich auch schon gekommen, hat leider nicht geholfen. Bei Outlook 2007 sieht es etwas anders aus. Ich kann dort auch das Adressbuch nicht entfernen um es nach einem Neustart wieder zu installieren.

 

 

Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Vontobel,

dann muss ich sie um ein klein wenig Geduld bitten, da ich an diesem Ort gerade das Office 2007 nicht zur Verfügung habe, was sich aber am Nachmittag ändert.

Ich kann mir auch vorstellen, dass es an vista liegt und nicht an Office selber, denn dort gibt es die Benutzerkontensteuerung, die es Ihnen oft schwer machen könnte.

versuchen Sie bitte folgendes:

rechtsklick auf Outlook > als Administrator ausführen

falls es Ihnen dann möglich sein sollte die Dinge zu bearbeiten, ist die Benutzerkontensteuerung das Problem.

Zuvor noch ein Versuch, den ich garde noch gefunden habe:
http://www.tech-archive.net/Archive/German/microsoft.public.de.outlook/2008-03/msg00762.html

Hangeln Sie sich durch die relvanten Beiträge, ich bin relativ sicher darin steht die Lösung, melde mich nachher wenn ich das richtige System zu Verfügung habe.

Mfg. G. Insel

Verändert von Günter Insel am 02.04.2010 um 11:05 Uhr EST
Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Vontobel,

ich denke ich habe die Lösung gefunden:

Quote:

  • Persönliches Adressbuch Das Persönliche Adressbuch wird nicht mehr unterstützt. Dieses Adressbuch wurde in Microsoft Outlook 97 durch die Kontakte ersetzt. Die Einträge des Persönlichen Adressbuchs werden in einer Datei mit der Dateierweiterung PAB gespeichert. Alle Kontakte des Persönlichen Adressbuchs werden in den Standardordner der Outlook-Kontakte übertragen. Sie haben die Möglichkeit, diese Kontakte in einen anderen Ordner zu verschieben oder die Übertragung abzubrechen und die PAB-Datei zu einem späteren Zeitpunkt zu importieren. Zwar verbleibt die PAB-Datei auf Ihrem System, das Persönliche Adressbuch wird jedoch aus Outlook entfernt. Die PAB-Datei unterstützt keine Unicode-Daten und kann nicht auf mehrere von Ihnen verwendeten Computern geroamt werden.
Das stammt aus der Hilfe von Outlook2007 und dürfte eigentlich alles erklären auch wenn in dem Text falsch Outlook97 steht anstatt 2007

MfG. G. Insel
Günter Insel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Insel

 

Habe in der Zeit weiter nachgeforscht. Es handelt sich offenbar um einen Bug im Windows 7. Der einzige Weg das Problem zu lösen ist die Einrichtung eines komplett neuen Benutzerkontos. Bin aber trotzem bereit die 14 € freizugeben.

 

schöne Ostern

 

Felix Vontobel

Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Vontobel,

das befriedigt mich leider auch nicht so ganz. Sind Sie sicher, das es ein Bug in Windows 7 ist ?

Mein Testrechner läuft mit Win XP und Office 2007, darauf ist es auch nicht anders.

Das Zitat aus der Hilfe belegt ja auch, das Microsoft das mit Absicht so gemacht hat. Der Bug ist in dem Fall nur, das der Text Outlook 97 anstatt 2007 enthält.

MfG. G. Insel