So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.

COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Seit Installation eines neuen W-LAN-Routers vor ca. 4 Wochen

Kundenfrage

Seit Installation eines neuen W-LAN-Routers vor ca. 4 Wochen Fabr. Belkin Typ F6D4630-4B v2 (01) im Austausch gegen einen zuvor installierten D-Link gibt es massive Probleme mit dem Abruf und Versand von Emails via Pop3 bei Nutzung des Mozilla Thunderbird V.3.03. Es sind hier 2 Laptops im Einsatz, von denen jeweils meist einer blockiert ist und entweder keine Mails senden oder empfangen kann. Durch Reset des Routers oder Neustart eines Rechners (WIndows XP profess) lässt sich das Problem gelegentlich lösen, grundsätzlich ist aber fast immer einer der beiden Rechner ohne Zugang. Internetverbindungen funktionieren hingegen einwandfrei.
Bei Belkin war das Problem nicht bekannt, verschiedene Telefonate und Aktivitäten führten zu keinem Erfolg. Man verwies uns an unseren Provider 1&1 und an Thunderbird. Können Sie Hilfe geben?
Gruß Oliver Reimann

Ich wollte eigentlich noch einen Ausdruck des Routerstatus an Sie schicken als pdf, es gibt hier aber scheinbar keine Möglichkeit ---> bitte per Mail anfordern [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Reimann, vorab vielen Dank für die Nutzung von Just Answer.
Mein Name ist Joseph Amtmann und ich möchte Sie zu Ihrer Router/Mailfrage beraten.

Vorausgesetzt, Ihr neuer Router ist normal konfiguriert, speziell als DHCP-Server für die Clients, dürfte das Mail-Abfrage - Problem eher am Thunderbird liegen. Zumal beim Internet-Zugriff alles OK scheint.
Ich betreibe auch mehrere Rechner in einem Netz und habe auch die TB 3.0.3, auf einem 2.x im Einsatz und zwar nicht oft, aber doch im Abstand weniger Tage wiederkehrend das Problem, dass "keine Mails" eingehen.
Ich konnte feststellen, wenn man den Abruf manuelle startet, dass dann die Meldung erscheint: Der Ordner wird gerade bearbeitet.
Nach Neustart von Thunderbird ist es meist wieder OK. Ab und zu muss ich allerdings mit einem Browser auf mein E-Mail-Konto zugreifen und eine Aktivität wie das Löschen einer Mail vornehmen, damit wieder alles rund läuft.
Eine Besserung hat gebracht, die automatische Abfrage beim Start zu deaktivieren.
Extras > Konteneinstellungen > Servereinstellungen Häkchen gleich bei der ersten Auswahl entfernen.

Hoffe, das hilft etwas. Wenn nicht, nochmal melden, dann müssen wir uns die Routerkonfiguration genauer ansehen.
Beste Grüsse
Joseph Amtmann

__________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und Akzeptieren klicken, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung. Auch positive Feedbacks sind willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Amtmann,

danke für die Antwort.
Leider entspricht das genannte Prozedere in vielen Punkten auch unserer Arbeitsweise, die allerdings nicht vorhersehbar zum Erfolg führt, insbesondere der Neustart von Thunderbird bringt eigentlich nichts. Die Deaktivierung der automatischen Abfrage beim Start hilft auch nicht weiter. Lediglich der Routerneustart oder Rechnerneustart "würfelt" die Verhältnisse meist neu (der Rechner, der zuerst Emails abruft, hat meist für eine Weile Zugang.)


Wichtig zu wissen ist sicherlich, dass beim Einsatz des D-Link-Routers zuvor keinerlei Probleme auftraten, leider hatte der sich aber komplett verabschiedet.

Fehlermeldung beim Versuch des Abrufens von Mails grundsätzlich:

"Ein Fehler mit dem POP3 Mail-Server ist aufgetreten. Der Mail-Server pop.1und1.de antwortete: " in einem Windows-Fenster, die nähere Begründung wird leider nicht ausgegeben.

Professionelles Arbeiten ist fast nicht möglich, lediglich beim Betrieb nur eines Rechners geht es gut, wenn auch nicht immer.

Fehlermeldung, wenn das Senden von einem Rechner nicht möglich ist:

"Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mailserver hat keine korrekte Begrüßung gesendet. Cannot connect to SMTP -Server 183.15.227.212 (183.15.227.212:25), connect error 10060.

Senden der Nachricht ist fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgangsserver (SMTP) "SMTP.1und1.de" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMTP-Servereinstellungen korrekt sind, und versuchen Sie es dann nochmals. Im Zweifelsfalls kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."

Zumeist sind die Fehler alternierend, d.h. Senden ist möglich aber Empfangen nicht, oder umgekehrt. Gelegentlich auch beides.



Hier der Routerstatus:



Status Verbindung herstellen Verbindung trennen
Um Einstellungen ändern zu können, müssen Sie sich anmelden.


Version LAN-Einstellungen
Firmware-Version 2.00.20 (Oct 5 2009 17:18:40) LAN/WLAN MAC 94-44-52-0C-2E-7F
Boot-Version V0.04 IP-Adresse 192.168.2.1
Hardware F6D4630-4B v2 (01) Subnetz-Maske 255.255.255.0
Seriennummer 12943463011596 DHCP-Server Aktiviert (0 LAN, 1 WLAN Client)
Internet-Einstellungen Merkmale
WAN MAC-Adresse 00-1C-BF-B5-9E-E4 (Clone MAC) Firewall-Einstellungen Aktiviert
Verbindungstyp PPPoE SSID Sprech-Fabrik
WAN-IP 84.143.249.88 Sicherheit WPA/WPA2-Personal (PSK)
Subnetz-Maske 255.0.0.0 UPnP Aktiviert
Standard-Gateway 217.0.116.97 Fernverwaltung Deaktiviert
DNS-Adresse 194.25.2.129 WPS Aktiviert
ADSL
Typ Interleave Path
Status SHOWTIME
Downstream
(zum Gerät)
Upstream (zum
Computer)
Datenrate (Kbit/s) 448Kb 96Kb
Rausch-Marge 20 15
Ausgangsleistung (dBm) 118 168
Dämpfung(dB) 58 31
http://192.168.2.1/status.stm?t=1269963639591
1 von 1 30.03.2010 17:49

Hoffe, Sie finden noch Indizien für Ansätze?!

Gruß
Oliver Reimann
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Reimann, vielen Dank für die ausführlichen Daten.

Dei sehen eigentlich korrekt aus, bis auf die DNS-IP. Ich nehme an, die steht unter LAN oder Wireless-Einstellungen. Wenn ja, müsste hier die Adresse Ihres internen Standard-Gateway stehen, also die 192.168.2.1
Zur Absicherung schauen Sie bitte mal in den Status-Dialog einer der Netzwerkkarten Ihrer Laptops. Unter XP sehr einfach: Rechtsklick auf das Netzwerksymbol, Eigenschaften > Netzwerkunterstützung.
Dort sollten Sie sowohl die aktive IP des Laptop als auch des Gateway sehen. Das muss dann auf jeden Fall die 192.168.2.1 sein.

Sollte die abweichende DNS-Adresse doch zur WAN-IP gehören, kann evtl. die Umstellung auf eine andere Verschlüsselung helfen. Hatte schon Fälle, wo der Zugriff nur bei WEP einwandfrei lief.

Sollten Sie nicht weiterkommen, kann ich gern auch mal einen Teamviewer Remotaccess durchführen und mir die Einstellungen ansehen. Dazu müssten Sie dann Teamvierwer downloaden.

Viel Erfolg, joseph Amtmann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Physikalische Adresse: 00-1D-72-1F-D0-72
IP-Adresse: 169.254.88.64
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway:
DNS-Server:
WINS-Server:

Hallo Herr Amtmann,

ich habe unter LAN-Verbindung2 , was hier die drahtgebundene Verbindung ist, die oben reinkopierten Daten gefunden, das ganze unter Details der Netzwerkunterstützung. Der Status wird angezeigt mit "Eingeschränkte oder keine Konnektivität". Keine Ahnung, ob das jetzt im Zusammenhang steht, denn die eigentliche Internetverbindung und die Verbindung zum Router ist momentan nur drahtlos realisiert. Allerdings gibt es auch noch weitere Probleme im Netzwerk, da wir den vorhandenen Printerserver (via LAN angeschlossen) nicht ansprechen können.
***

Mittlerweile habe ich auch die Infos der wohl eigentlich hier relevanten Drahtlos-Verbindung einsehen können, das sind folgende:

Physikalische Adresse: 00-1C-BF-B5-9E-E4
IP-Adresse: 192.168.2.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1
DHCP-Server: 192.168.2.1
Lease erhalten: 31.03.2010 16:35:24
Lease läuft ab: 19.01.2038 05:14:07
DNS-Server: 192.168.2.1
WINS-Server:

Die IP-Adressen entsprechen hier wohl durchaus Ihren Vorgaben(?).

Soweit bis hierher, vermutlich wird wohl die vorgeschlagene Nutzung des Teamviewers weiterhelfen können?! Ich lade das Tool gerade mal herunter.

Ich hoffe, es kann mit diesen Infos weitergehen!
Gruß
Oliver Reimann






Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Reimann, die zusätzlich übermittelten Daten sind korrekt. Die ungenutze LAN-Schnittstelle hat mit der 169.xxx Adresse die typische Default, die bei fehlender Verbindung vom Treiber selbst zugeteilt wird.
Die für die WLAN-Verbindung ist absolut inOrdnung. An den IPs kann es eigentlich nicht liegen. Der Verdacht, dass die Verschlüsselung Ärger macht, wäre der nöchste und fast noch einzige verbleibende Ansatz. Sonst bleibt nur Router wechseln.

Für die Teamviewer-Sitzung muss ich Sie jedoch auf morgen Nacmittag vertrösten, Sie können aber gern selbst mal die Optionen der Verschlüsselung durchspielen. Halt immer auf beiden Geräten, Router und Laptop.

Gute Nacht
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für's Erste, ich werde das testen und melde mich dann morgen wieder ! Gute Nacht!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich bin gerade - zum Glück - mit anderem als meinem Computerproblem beschäftigt, werde die Vorschläge aber in den kommenden Tagen testen und komme dann auf Sie zurück! Fröhliche Ostern, Oliver Reimann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag Herr Amtmann,

so, jetzt haben wir weiter an der Baustelle gearbeitet. Ihre Idee, dass es an der WLAN-Verschlüsselung liegen könnte, hört sich sehr plausibel an. Also haben wir einfach die beiden essentiellen Laptops direkt per Kabel/LAN an den Router gestöpselt, und das WLAN komplett deaktiviert.
Ergebnis ...... leider negativ, gleiches Ergebnis, nur ein Rechner kann jeweils senden bzw. empfangen.

Bleibt nur, den Router umzutauschen, oder gibt es noch 'nen Weg?

Gruß Oliver Reimann

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer