So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaubergerConcept.
RaubergerConcept
RaubergerConcept, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 490
Erfahrung:  Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
32018126
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
RaubergerConcept ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe ein riesen Problem und zwar habe ich

Kundenfrage

Guten Abend, ich habe ein riesen Problem: und zwar habe ich gestern mein Laptop(Vista Home Premium) angeschaltet wie sonst üblich und zu meinem ersetzen bekomme ich nach dem ewig dauernden hochfahren des Laptops die Fehlermeldung: "Das Benutzerprofil konnte nicht korrekt geladen werden" und jetzt kann ich nicht mehr auf meine wirklich extremst wichtigen Eigenen Dateien zugreifen! Es wurde jetzt ein temporäres Benutzerprofil erstellt unter dem ich jetzt auch im abgesicherten modus mit netzwerktreibern mit ihnen chatte. Bitte helfen Sie mir! Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

bitte versuchen Sie folgendes um Ihr Profil wieder zu aktivieren:

 

- Starten Sie den Rechner im abgesicherten Modus

- Klicken Sie auf Start -> Ausführen und geben dort "regedit" ein und bestätigen mit OK

- Wechseln Sie im Registierungseditor in folgenden Schlüssel

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

 

Dort sollten Sie den "defekten" User finden; vermutlich ist der Schlüssel mit .bak erweitert.

 

- Entfernen Sie das .bak vom Schlüsselnamen (rechte Maustaste, umbenennen)

 

- Setzen Sie den Wert des Schlüssels "state" auf 0

 

Nach einem Neustart sollte Vista wieder die "normale" Anmeldung akzeptieren.

 

ACHTUNG: Sie arbeiten im Registrierungseditor auf eigene Gefahr. Bei falscher Änderungen gefährden Sie Ihr System.

 

Viele Grüße

 

K. Rauberger

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

in der registry in diesem verzeichnis war ich schon, nur ich fand dort nur die beiden profile, jedoch nirgends den eintrag .bak! ich hab dort beide profile, mein benutzerprofil und eben das temporäre, aber nirgends steht dort .bak! Wo finde ich das denn, bzw. was ist sonst dort im Verzeichnis zu tun? Soll ich das tempräre Profil komplett löschen?

Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wenn Sie das temporäre Profil löschen, wird dies von Vista bei der nächsten Anmeldung wieder erstellt. Das dürfte nichts bringen.

 

Sie könnten versuchen ein neues Profil anzulegen und Ihre Dokumente und Einstellung in diese Profil zu kopieren. Dann hätten Sie zumindest wieder Zugriff auf Ihre Dateien.

 

Viele Grüße

 

K. Rauberger

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja das wäre eine möglichkeit, könnten sie diese mir bitte genaustens beschreiben? und dann zum zweiten wie bekomme ich wieder vollzugriff unter meinem admininstrator profil? es ist wirklich äußerst wichtig, da ich Student bin und zum teil wichtige dateien gespeichert habe!
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe momentan keinen Vista Rechner im Zugriff, so dass ich Ihnen das aus dem Kopf beschreibe, evtl. sind die Begriffe ein klein wenig anders.

 

Dazu gehen Sie in Start -> Systemsteuerung -> Benutzerkonten

 

Dort legen Sie ein neues Benutzerkonto an und fügen das zur Gruppe der Administratoren hinzu.

 

Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zu c:\Dokumente und Einstellungen.

 

Kopieren Sie alle Dateien von dem Ordner

 

Altes Benutzerprofil

 

in den Ordner

 

Neues Benutzerprofil

 

Anschließend starten Sie den Rechner neu und melden sich mit dem neuen Benutzerprofil an.

 

Viele Grüße

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

muss ich denn dann jetzt unter diesem temporären benutzerkonto im abgesicherten modus in dem ich grade bin, das neue benutzerkonto erstellen, oder geht das nicht im abgesicherten modus? und wie gesagt, das soll keine dauerlösung sein! ich brauche unbediungt wieder zugriff auf meine daten über mein admin konto.

Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das können Sie im abgesicherten Modus machen.

 

Das wäre dann eine Dauerlösung, jedoch hätten Sie in diesem Fall auch sämtliche Daten Ihres "alten" Profils im neuen.

 

Ich gebe aber gerne die Frage für andere Experten frei, falls noch jemand eine weitere Lösung hat.

 

Viele Grüße

 

K. Rauberger

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja wäre sehr nett von ihnen! ich hab jetzt eben ein neues admin konto erstellt, doch es erscheint einfach nicht in dem fenster "erweiterte benutzerprofileigenschaften konigurieren". und es sidn 97 gb daten die von dem einen ins andere profil kopiert werden müssten, nur das problem ist, dass meine festplatte ziemlich voll ist, sprich ich nicht nochmal 97 gb auf die platte bekomme! oder werden die daten nur dem anderen konto zugänglich gemacht?
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das ist ein Problem, die Daten werden kopiert. Ich würde Ihnen im ersten Schritt auch nicht empfehlen die einfach zu verschieben.

 

Ich gebe die Frage wieder frei.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

wieso finde ich denn keine .bak datei wie es auch hier beschrieben wird:

 

Die Lösung ist relativ simpel:

- Im abgesicherten Modus (F8-Taste) starten
- Mit dem Benutzer einloggen der Adminrechte besitzt (auch wenn das der defekte User ist)
- REGEDIT bei Ausführen eingeben (Registrierung bearbeiten) VORSICHT ...genau lesen...
- HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ MICROSOFT \ WindowsNT \ CurrentVersion\ ProfileList aufrufen
- suchen nach einem Schlüssel mit der Endung .bak
- falls es einen 2. Schlüssel gleichlautend ohne .bak gibt, einfach umbenennen und die Endung .old anfügen
- Bei dem Schlüssen mit .bak durch umbenennen die Endung entfernen
- Im rechten Fenster noch den Wert "state" suchen und diesen den Hexwert 0 verpassen
- Regedit schließen und Neu starten und schon ist wieder alles OK

 

 

bei mir stehen da unter profile list 5 einträge und zwei davon sind viel länger vom namen her als die anderen, und sie beschreiben das admin profil und das temporäre profil, nur bei dem temporären profil existiert der eintrag "RunLogonScryptSync" nicht! was soll ich nun da tun? ich kann es mir nicht leisten die daten aufzugeben!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

ich hab das ganze jetzt so gemacht, wies da steht aber es klappt einfach nicht, es wird wieder ein temporäres profil angelegt! Was kann ich machen?