So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Ich habe gerade einen neu gekauften acer ausgepackt und gestartet.

Kundenfrage

Ich habe gerade einen neu gekauften acer ausgepackt und gestartet. Mit Username und Passwort eingegeben. Nun bekomme ich dauernd die Info Username und Passwort seinen falsch!!! Kann ich noch einmal ganz zurück auf Anfang gehen um zu überprüfen was falsch ist? Oder kann ich das Ganze noch einmal von vorne beginnen? Renate Prause-Kock
PS. jetzt bin ich wieder an meinem alten Leptop
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja das Können Sie.

Dabei werden aber alle bereits installierten Programme und erstellten Daten gelöscht.

Drücken Sie dazu die STRG + F10 beim aufstarten, bevor Windows startet.


HIER noch eine Anleitung.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ES funktioniert nicht, auf dem Rechner ist Limpus Limux . Wenn ich die angegebenen Tasten drücke bleibt es "normales start up" stehen. Was jetzt? Gruß Renate Prause
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ach so, ein Gerät mit Linux.

Wurden da evt. Recovery - CD's mitgeliefert?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok, mit diesen CD's können Sie den Notebook in den Werkszustand befördern.

Von diesen CD's sollten Sie den notebook starten können, muss evt. neu gestartet werden.

Danach könnenn Sie nochmals von vorn beginnen.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich bin ein "Oldy" habe keine Erfahrung, was muß ich machen?

Die Disk ins Fach und dann?

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Genau richtig erkannt Wink

Dann das Gerät herunterfahren und neu starten, und schon sollte das Gerät von der CD starten.

(Wenn nicht evt F12 nach dem Start einige male drücken, und dann das CD/DVD-Laufwerk auswählen. Das immer nach einem Neustart)

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es startet nichts!! Wie/wo soll ich ein Laufwerk auswählen? Welche Taste? Wenn ich nach dem Start schnellgenug die F 12 drücke habe ich wieder das Limpus Linux Normal Start up in dem sich nichts bewegen läßt! Bin ich zu langsam habe ich wieder die Aufforderung username! Renate Prause
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Was für ein Modell haben Sie denn genau?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ein Extensa 5235 steht links, intel Celeron steht rechts.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Entschuldigen Sie, mein Akku vom Laptop ist gleich leer und die Vorlesung bald zu Ende.

Werde mich wieder melden, sobald ich zuhause bin. Ca um 17.00 Uhr

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok. Ich warte auf Sie. Beste GRüße
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich benötige weitere Informationen um meine Laptop zu starten.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sorry hat doch etwas länger gedauert.

Ich müsste nun noch wissen, ob es ein Extensa Notebook oder ein normaler Rechner ist.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ein Notbook.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich frag mich etwas, warum dass da Linux drauf ist?

Haben Sie das Gerät jemandem abgekauft oder so im Fachgeschäft erworben?

Beste Grüsse
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Probieren Sie überigens mal:

Benutzername: root
Passwort: 111111


Beste Grüsse
Experte:  Günter Insel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Kunde von JustAnswer,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Mein Name ist Günter Insel, ich werde Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Sehen Sie sich mal den Beitrag in einem anderen Forum an.
http://www.linux-forum.de/linpus-linux-22015.html

Vorallem den letzten.

MfG. G. Insel
Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich denke nicht dass es sich hier um das Gui Problem handelt welche im Beitrag des Forums diskutiert wird. Der Fehler wurde ja nicht behoben, sondern nur duch die Installation einer anderen Linux Version umgangen.


Probieren Sie doch einfach mal die oben genannten Login-Angaben.

Ansonsten helfe ich Ihnen dann gerne, eine andere Linux Version zu installieren.
z.B. Ubuntu Netbook oder Linux mit ist da ganz chic :)

Beste Grüsse
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung: Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
Michael und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

In der Zwischenzeit habe ich das Problem selbst gelöst! Ich weiß zwar nicht wie aber ich bin drinn! Danke für Ihre Unterstützung - auch wenn sie nicht geholfen hat.

Gruß Renate Prause-Kock

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok, das freut mich natürlich dass es wieder klappt :)

Besten Dank für die Verwendung von Justanswer und die Akzeptierung.

Ein angenehmes Wochenende wünscht
Michael Wicki