So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Cono-Service.
Cono-Service
Cono-Service, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 52
Erfahrung:  IHK-Abschluß; 3Jahre als Administrator; seit 5 Jahren selbstständig als Notdienst im PLZ-Gebiet D99
31231642
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Cono-Service ist jetzt online.

hallo und guten Morgen Miteinander, ich m chte Window 7 auf

Kundenfrage

hallo und guten Morgen Miteinander, ich möchte Window 7 auf meinem Laptop installieren.
leider wird die Installation abgebrochen weil angeblich Avira Antivir installiert wurde; ich habe alles (wirklich alles) durchsucht, die Registryeinträge mit der o.g. Bezeichnung gelöscht - und bin leider zu keinem anderen Ergebnis gekommen.Des Weiteren will Windows 7 mind 16 GB freien Speicherplatz haben. aktuell sind 13,9 GB frei (Gesamt 2x 60 GB LW:C und D:) wenn ich so die Programme zusammenzähle komme ich auf max. 30 GB; könnte es an dem virtuellen Speicherplatz liegen? System: ACER 9841WKMI
Hat jemand eine Idee?
viele Grüsse Customer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Cono-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Steinen,

ja kann es, hibberfile.sys, pagefile.sys und insbesondere Papierkörbe und Systemwiederherstellung belegen Speicherplatz, der nicht gezählt wird. Wenn Sie in der Systemsteuerung Ordneroptionen alle versteckten Ordner und Dateien anzeigen und Systemdateien anzeigen auswählen, kommen einige Daten zum Vorschein, die Sie bisher nicht gesehen haben.

wenn Sie einmal dort sind, sollten sie auch den Haken entfernen bei Dateiendungen von bekannten Dateien ausblenden.

Anschließend sollten Sie die Ordner mit den Temporärdateien bereinigen. Am einfachsten über Programme>alle programme>zubehör>systemprgramme>datenträgerbereinigung. Dort können Sie auch die Systemwiederherstellung von Wiederherstellungspunkten bereinigen.

Weiterhin gehen Sie in die Systemsteuerung zu Energieoptionen und deaktivieren den Ruhemodus (das entfernt hibberfile.sys) und legen unter System Extras erweitert Leistung fest, dass das System keine Auslagerungsdatei verwenden soll.

Danach starten Sie im abgesicherten Modus und defragmentieren die Platte.

Dann soltle der Festplattenplatz reichen.

MfG. Mario Saltheim

Verändert von Cono-Service am 09.03.2010 um 08:30 Uhr EST
Cono-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Saltheim,

herzlichen Dank für die superschnelle Antwort. ich denke, so komme ich bezüglich des Hinweises wg "Avira Antivir" weiter? Denn dies scheint das Hauptproblem für Windwos 7 Upgrade zu sein.

Herzlichen Dank

Joachim Zelenka

Experte:  Cono-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Zelenka

Ich freue mich immer wenn ich helfen konnte und sich mein Wissen auch auszahlt.

Gruß Mario Saltheim

Verändert von Cono-Service am 09.03.2010 um 12:02 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Saltheim,

ebenfalls vielen Dank, XXXXX XXXXX scheinbar den faslchen Button gedrückt. Wie komme ich bezüglich des angeblich installierten Programm´s "Avira Antivir" wieter?

 

vielen Dank

und beste Grüsse

aus Steinen

Joachim Zelenka

Experte:  Cono-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.


Hallo HErr Zelenka,

Rätsel,......

.. bisher hatte ich solche Probleme mit avira noch nie.

hier
http://www.winload.de/download/111094/Sicherheit,Utilities/Sonstiges/Revo.Uninstaller.2.05.html

soll es ein Programm zur Deinstallation geben, aber wenn ich die Forenbeiträge so lese klappt das auch nicht gut.

Was relativ wichtig ist es sollten keine Dienste mehr installiert bzw. am Laufen sein.

Die offensichtlichen Registrierungseinträge zu löschen ist einfach, aber diese Programme verschlüsseln aus Selbstschutzgründen einige der wichtigsten Einträge und dann klappt das so eben nicht mehr. wenn cc-cleaner da noch was findet sollte es möglich sein damit die Reste zu entfernen. ansonsten Dienste durchsehen und im Gerätemanager die Ansicht der ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen und unter nicht pnp-Treiber suchen und nach identifikation die entsprechenden Dateien bzw. Ein träge dazu in der Registrierung löschen.

MfG. Mario Saltheim