So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe Thunderbird 3 unter Win 7 Prof installiert, bekomme

Kundenfrage

Ich habe Thunderbird 3 unter Win 7 Prof installiert, bekomme aber beim einloggen auf den mail server immer die Mitteilung : "invalid user". Unter Win2K funkt alles einwandfrei (mit dem selben PW).
Muss denn der Win Life Messenger eingerichtet sein?
MfG WS
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag UserCustomer zuerst mal vielen Dank für die Nutzung von Just Answer.

Mein Name ist Joseph Amtmann und ich möchte Ihnen bei der Lösung Ihres RE-Mail-problems helfen.

Zu Ihrer Frage mit Win Life Messenger, nein, muss definitiv nicht eingerichtet sein.
Die Meldung "invalid user" weist auf eine Unstimmigkeit bei den Anwenderdaten hin.
Bitte zuerst nochmal genau prüfen, ob der Benutzername korrekt eingegeben ist, auch Gross-Kleinschreibung muss hier stimmen. (Natürlich auch beim PW)
Als nächstes bitte prüfen, ob Thunderbird bei der automatischen Einrichtung ein IMAP-Konto angelegt hat, Sie aber eigentlich ein POP3-Konto haben.
Und als 3.es bitte die PORT-Einstellungen prüfen. Standard meist 110 für Posteingangsserver und 25 für Postausgangsserver.
Um hier genauer zu helfen, müssten Sie mir noch Ihren Provider angeben.

Viel Erfolg und beste Grüsse
Joseph Amtmann

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer