So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Corel Video Pro X3. Wir versuchen einen Videofilm, den wir

Kundenfrage

Corel Video Pro X3. Wir versuchen einen Videofilm, den wir in Corel Video Pro X3 bearbeitet haben (aufgenommen mit einer Panasonic HDC-SD20) auf DVD bzw. zurück auf die Kamera zu speichern. Wir haben ein Windows Vista Betriebssystem. Nach wenigen Minuten erhalten wir eine Fehlermeldung: The program has encountered an unspecified error and has stopped functioning. Wir nutzen eine Testversion von Corel Video Pro X3. In der Fehlermeldung erscheint:
C:\Users\susan\appdata\local\temp\vstudio_1.6.0.272_201000224_211941.DMP
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

das blöde an solchen Demoversionen ist, dass man nie genau Garantie dafür hat, dass sie ordnungsgemäß laufen oder eben nicht.

In Anbetracht dessen, dass sie auch "nur" eine Demoversion besitzen, würde ich die Demo neu installieren und einen nochmaligen Anlauf starten und schauen ob sie dann ordnungsgemäß läuft.

Sollte dies nicht der Fall sein, versuchen sie doch mal eine Systemwiederherstellung zu machen und setzen Sie den Computer zu dem Zeitpunkt zurück, wo die Demoversion ordnungsgemäß gelaufen ist. Dies könnte auch schon helfen.

Sollte dies auch nicht helfen und Ihnen das Programm gefallen, würde ich vorschlagen, dass Sie sich die Vollversion des Programmes besorgen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es ist keine Demoversion, sondern eine Testversion - gültig für 30 Tage - alles bis auf die Speicherung hat einwandfrei funktioniert. Ich denke also, daß es mehr mit dem Betriebssystem meines Computers als mit der Software zu tun hat - oder ich mache einen Fehler bei der Bedienung.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

bei Testversionen ist es meistens so, dass man alles benutzen kann, sobald man allerdings etwas speichern möchte ist genau diese Funktion nciht verfügbar.

Ich denke nicht, dass sie iwas falsch machen an der Bedienung.
Sonst müsste ja bei jeden Programm, dass sie mal vielleicht falsch bedienen so ein Fehler kommen. Stellen Sie sich mal vor, es käme jedes Mal eine Fehlermeldung, wenn Sie bei WORD einen Rechtschreibfehler machen.

Es muss also am Betriebssystem liegen.

Versuchen Sie es vielleicht mal mit Deinstallation und anschliessender Neuinstallation oder nun wirklich mit dieser Systemherstellung, vielleicht geht es ja anschliessend wieder.


Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie ist es denn wenn ich die Testversion deinstalliere - ich kann doch nicht ein zweites Mal die Testversion bestellen - oder geht das? Müßte ich sie dXXXXX XXXXXfen?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist richtig, Sie können die sich kein zweites Mal bestellen.
Für den Fall dass Sie die Version deinstallieren, hier einen Link, wo Sie das die Demo runterladen können :

http://www.computerbild.de/download/Corel-VideoStudio-Pro-X3-1051591.html


Ansonsten : SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG

Experte:  JA-Experte hat geantwortet vor 7 Jahren.
Starten Sie das Programm als Administrator oder als "normaler" Nutzer, als mit einem einfachen Doppelclick? Es würde sich lohnen es als Administrator (Rechtsclick auf der Verknüpfung des Programms => "Als Administrator ausführen" und in dem drauf folgenden Fenster bestätigen) zu probieren.

Funktioniert es dennoch nicht, handelt es sich definitiv um keinen Bedienungsfehler, diese Fehlermeldung weist auf ein Program/Systeminternes Fehler hin.
Es könnte unter anderem ein "kaputer" Codec in Ihrem System sein.

Haben Sie schon versucht den Film in anderen Formaten auf die Festplatte zu speichern bzw. zu exportieren? Probieren Sie diesen als z.B. MPEG4 zu speichern. Falls es funktioniert, können wir von einem Codec-Problem ausgehen.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Falls die Datei grösser als 4GB ist, und das Dateisystem der Festplatte in der Kamera FAT32 ist, wird dies das Problem sein.

Überprüfen Sie doch mal, ob dies der Fall sein könnte.

Beste Grüsse

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer