So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Hallo, Ich weiss nichts ber Computer und Notebooks. S-O-R-R-Y.Kann

Kundenfrage

Hallo, Ich weiss nichts über Computer und Notebooks. S-O-R-R-Y.
Kann mir jemand helfen?!

wir haben zu hause ein kleines acer notebook. beim surfen, vor allem auf seiten, die ein passwort benötigen, wurde ich immer nach den "tabs" gefragt, bzw. ob ich diese schliessen will. da mich das genervt hat, bin ich mal beim Internet Explorer unter "Bearbeiten, Sicherheit" nachschauen gegangen. Mir ist dort ein Feld aufgefallen, welches sich "Ausnahmen" nennt. (Listet alle Seiten, bei denen mal wohl das Passwort nicht "gespeichert" haben will???).

Mir ist nun aufgefallen, dass sich dort gewisse Seiten befinden, welche ich NIE aufgerufen habe und mir etwas zu denken geben. Kann ich davon ausgehen, dass mein acer Notebook von jemand anders benutzt worden ist und sicher dieser jemand dann gleich noch auf diesen Seiten getummelt hat und dort ein User ist?
oder können sich diese Seiten einfach so durch Viren oder was auch immer "reinschmuggeln"?

Vielen Dank XXXXX XXXXX HILFE!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

Tabs sind in der Regel vorhanden, wenn Sie Links aufrufen, welche nicht als weiterleitung programmiert sind, sondern ein neues Fenster öffnen. die Modernen Explorer verwenden dazu Tabs. Das sind dann so Reiter, bzw. Register unter der Adressleiste, wo Sie zwischen den verschiedenen offenen Seiten hin und her schalten können.

Zu dem Verlauf. Normalerweise ist es für einene Virus nicht intressant, irgendwelche Seiten in irgendwelche Verläufe zu hinzufügen. Wenn dort aber Seiten sind, von denen Sie sicher sind, diese nicht gewollt zu öffen, kann es aber auch sein, dass dies sogenannte Werbe-PopUps sind, welche bei gewissen Seiten hervorkommen können.
Dies sind halt leider meist so Seiten welche nicht gerade seriösen Inhalt besitzen.

Es kann aber natürlich auch durchaus sein, dass ein anderer Benutzer am Laptop war und diese Seiten besucht hat. Das ist aber ziemlich schwierig, dies herauszufinden, geschweige denn nachzuweisen...

Ich hoffe Ihnen ein Stück weitergeholfen zu haben.

Beste Grüsse

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer