So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MotoNero.
MotoNero
MotoNero,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3
31422926
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
MotoNero ist jetzt online.

Hallo, ich besitze ein altes Notebook (L2000, 26 NP 015840). Nach

Kundenfrage

Hallo,

ich besitze ein altes Notebook (L2000, 26 NP 015840).

Nach dem Wechsel der Festplatte läßt sich der Rechner nicht wieder booten.
Es erscheint die Meldung:_ datenträger entfernen, neustart taste betätigen.

Ich würde den gerne weiter benutzen, da ich mich nun daran gewöhnt habe.
Was kann das sein, bzw. was kann ich tun?
Ich würde ihn dann auch gerne aufrüsten. Der Arbeitespeicher hat z. Zt. 256 kb. Was kann ich einbauen ? Ein zweiter Steckplatz ist vorhanden.
Vielen Dank!

Uwe Hebel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nun, ist denn auf der neuen Festplatte das Windows schon installiert?

Von welcher Marke ist dieser Laptop denn?

Meinen Sie 256Mb? Für Windows XP ist heutzutage mindestens 1000Mb empfehlenswert.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das Laptop ist von Asus.

Ich meine natürlich 256 Mb. Mehr verwaltet das Gerät nicht. Ist aber gut gelaufen mit der alten Festpaltte.

Installieren geht nicht.Das ist mein Problem. Das gerät bootet, das Laufwerk startet, sagt dann aber "Datenträger entfernen".

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo ! Hallo!

 

Gibt es noch eine Antwort? Oder ist das jetzt erledigt?

 

Dann wäre ich allerdings nicht zufrieden.

Wie kann ich denn "nicht akzeptieren " ??

 

 

Uwe hebel

 

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie müssen das Windows XP auf der neuen Festplatte schon neu installieren... Einfach eine neue festplatte einsetzen geht leider nicht.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für die Antwort !!

 

Aber genau das funktioniert nicht !

 

 

Experte:  MotoNero hat geantwortet vor 7 Jahren.
1.) Sofern das Notebook ein Diskettenlaufwerk hat, überprüfen Sie bitte, ob sich eine Diskette in diesem befindet. Falls ja, entfernen Sie diese
2.) Nach dem Einschalten des Notebook drücken Sie entweder "F2" oder die Rücktaste, damit Sie in das sogenannte Bios-Menü gelangen.
3.) Halten Sie Ausschau nach einem Menü-Eintrag der in etwa "Bootreihenfolge" oder auf Englisch "Boot-Order" oder "Boot-Priority" heißt.
4.) Finden Sie dort Ihre eingebaute Festplatte und entfernen Sie aus der Liste
5.) Stellen Sie sicher, dass sich das eingebaute CD/DVD-Laufwerk in der Liste befindet
6.) Nehmen Sie Ihre Windows-XP CD-Rom zur Hand und legen diese beim Hochfahren des Notebook in das CD/DVD-Laufwerk ein
7.) Folgen Sie den Installationsansweisungen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für die Info. Ich war schon im Boot Menü. Ich wollte allerdings die Reihenfolge ändern und nicht die Festplatte entfernen. Ändern ging nicht.

 

Das Laufwerk läuft an, es passiert aber dann nichts mehr.

 

Ich habe in der zwischenzeit eine bootfähige Fetsplatte kopiert, die dort eingesetzt und versucht zu starten. Das scheint zu klappen, die Festplatte läuft an. Dann kommt allerdings die Frage, ob im abgesicherten Modus gestartet werden soll. Sagt man ja oder nein passiert nichts mehr.

 

Geht das Überhaupt?

 

 

Uwe hebel

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für die Info. Ich war schon im Boot Menü. Ich wollte allerdings die Reihenfolge ändern und nicht die Festplatte entfernen. Ändern ging nicht.

 

Das Laufwerk läuft an, es passiert aber dann nichts mehr.

 

Ich habe in der zwischenzeit eine bootfähige Fetsplatte kopiert, die dort eingesetzt und versucht zu starten. Das scheint zu klappen, die Festplatte läuft an. Dann kommt allerdings die Frage, ob im abgesicherten Modus gestartet werden soll. Sagt man ja oder nein passiert nichts mehr.

 

Geht das überhaupt?

 

 

Uwe hebel

 

Experte:  MotoNero hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Hebel,

sofern Sie die neue Festplatte zuvor nicht in Ihrem Notebook eingebaut hatten und Windows installiert wurde, dürfte das problematisch werden.

Dass nach einer Eingabe nichts mehr passiert, könnte daran liegen, dass etwaige Treiber fehlen.

Aber da die Festplatte nun scheinbar zumindest ordnungsgemäß anläuft, formatieren Sie die Festplatte und installieren ein neues Betriebssystem.

Mit freundlichen Grüßen,

Mario Stalinski

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer