So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Michael.

Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Hallo Ihr netten Experten, ich habe seit ca. 2 Monaten ein

Kundenfrage

Hallo Ihr netten Experten,
ich habe seit ca. 2 Monaten ein neues "ASUS MB775 I-P43 P5QL EPU Mainboard", mit einer "Intel CPU775 Core 2 Duo 2,80GHz (E7400) 3MB" und einem "Kingston/CL5 RAM DDR2-800 2GB" und einer neuen Festplatte "WD6400AACS 7200 16MB GreenPower 640GB".
Windows XP HOME mit allen Updates
DVD ROM LW und DVD RAM-Brenner
Alles angeschlossen an SATA
Grafikkarte ASUS VP-ATI 4350-512P EAH4350 Silent

Mein Problem:
Nach der kompl. Install. von Windows XP-HOME und auch später nach Installation aller Updates, sowie Drucker und Internet, startet Windows nur sehr sehr langsam.
Die drei blauen Punkte im "Balken" wandern bis zu 34 mal durch, bis sich Windows bequemt zu öffnen!
Einen Mem-Test habe ich schon gemacht, er zeigt keine Fehler an.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir schnelle Hilfe übermitteln könnten!

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Meyer

Für alle Fälle hier meine Tel.-Nr.: 03501-523987
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Installieren Sie mal die Aktuellsten Netzwerkkartentreiber, am beste direkt vom Hersteller des Netzwerkadapters herunterladen. Oder falls seperate Netzwerkkarte gesteckt, die vom Mainbaord im Bios gleich deaktivieren.

Haben Sie den Chipsatztreiber installiert?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Herzlichen Dank für schnelle Antwort!

 

Ich habe während der XP Home-Installation sofort in folgender Reihenfolge die Chipsatztreiber installiert:

1. Chipsatztreiber

2. Audio-Treiber

3. USB-Treiber

Alles von der Original Support-DVD, wobei der Netzwerktreiber automatisch mit installiert wird. (Chip auf dem Motherboard)

4. Grafikkarten-Treiber

 

Und jedesmal Neustart.

 

Und schon da haben die "berühmten" drei blauen Punkte ca. 30 mal den Balken durchlaufen, bis öffnete!

 

 

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
OK, die Sotfware auf diesen CD's ist nie wirklich aktuell..

Laden Sie alles direkt vom hersteller der jeweiligen komponenten herunter. (auch auf der Homepage ist meist nicht alles aktuell.)
Intel P45 und ICH10

Sind die Ram im Dual-Channel Mode gestekt? Mann sollte diese immer paarweise verwenden! (Und dann ein päärchen immer in die 2 Slots gleicher Farbe stecken)

Sonst mal alle nichtverwendeten Komponenten im Bios deaktivieren oder ausstecken.
(CD-Rom, Netzwerkadapter, Floppy, USB usw...)
Wenns dann schneller wird, der Reihe nach immer einzelne Komponenten wieder aktivieren und beobachten.

Beste Grüsse

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Michael,

wie kommst Du auf Intel P45 und ICH10?

In meinen Angaben steht doch I-P43, oder versteh' ich hier 'was falsch?

Alle Treiberdaten stammen vom 25.06.2009, ist das schonwieder überholt?

 

Ich werde erst 'mal im BIOS alles nicht nötige Deaktivieren, 'mal sehn was da 'rauskommt!

 

Bis bald

 

Gruß Heinz

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja das ist längst überhohlt....

Sorry, natürliche den P43. Aber das kommt nicht so draufan, der aktuelle Chipsatztreiber ist eh für die 3,4 und 5 Serie von Intel.

Welcher Treiber und von welchem Herausgeber mit welchem Datum installiert ist, siehst Du im Gerätemanager.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es sind alle Chipsatztreiber von Intel, aber bereits mit Datum von 02.02.2009!

 

LAN-Chip ist von Realthek mit Datum vom 25.06.2009

 

Aber entschultige bitte, meine Frau rief mich gerade zum Mittag machen!

 

Gruß Heinz

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Michael,

Mittagessen hinter mir, es war sehr gut!

 

Also, mittlerweile habe ich auch die neuesten Chipsatztreiber von Intel installiert, sie stammen vom 22.12.2009.

Auch die Grafikkarte wurde mit dem letzten Treiber versehen.

Windows braucht aber genau so lange wie vorher!

 

Gruß Heinz

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Netzwerkkarte im Bios schon mal deaktiviert?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

...ich hatte ja schon 'mal im BIOS die Netzkarte deaktiviert, aber es gab keine Änderung.

 

Was hältst Du davon, wenn ich 'mal alle Platten deconnecte und nur die eine SATA-Festplatte dranlasse.

Das Booten von CD-ROM einstelle, aber noch keine CD einlege.

 

Wenn dann beim booten die Festplatte und das CD-Rom-LW erkannt wird, und zwar sehr schnell, dann dürfte das doch nur noch an der Windows-Installation liegen - oder was meinst Du?

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Woher dass gebootet wird, spielt eigentlich keine Rolle. Da das Windows ja erst nach dem bootvorgang gestartet wird.

Irgend eine Komponente reagiert während dem Start nicht. Erst wenn das entsprechende Timeout abgelaufen ist, wird weitergemacht. Wahrscheinlich wird während dieser Zeit auch nichts auf der Festplatte gelesen oder geschrieben.

Sie könnten mal mit einem Boottime - Analyzer schauen woher das Problem kommt.

Hier ein Beispiel.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
...danke, XXXXX XXXXX gleich danach!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Michael,

 

den Boottime-Analyser habe ich downgeloadet, installiert und gestartet.

 

Es wird da auch nichts fehlerhftes angezeigt.

Wobei ich natürlich nicht so tief in dieser speziellen Materie drinn stecke wie Du.

 

Ich werde doch ganz schnell 'mal eine Neuinstallation durchführen und Dich dann morgen über das Ergebnis informieren.

 

Bist Du damit einverstanden?

 

Gruß Heinz

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, kein Problem. Hatte nur gesehen dass man dort so ein Zeitbalkendiagramm anschauen kann, welcher prozess beim Starten wie lange beöntigt.

Aber wenns für dich nicht zuviel Aufwand bedeutet, kannst du gerne mal Windows neu installieren. Warum überhaupt kein Windows 7 auf so einem neuen Rechner?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo lieber Michael,

 

wieder herzlichen Dank für Deine wirklich geschätzten Informationen.

 

Du siehst auf dem Foto sehr Jung aus und bist es vielleicht auch, zu mindest mir gegenüber!

Ich habe im April vergangenen Jahres die 80 Jahre überschritten und fühle mich dabei noch recht wohl in meiner alten Haut.

Ich denke, wenn man außer dem "Computern" auch noch Abfahrtslauf in den Hochalpen betreibt, allerdings nicht mehr die schwarzen Pisten, dann kann man doch zufrieden sein!!!

Wandern und Radfahren, sowie Hallen-Schigynastik, gehören auch noch zu unserem Zeitvertreib. Meine Frau macht ja auch noch alles mit!

 

So, das war 'mal 'was Persönliches, ich denke das kann man hier auch 'mal schreiben.

 

Nun aber wieder zum eigentlichen Problem:

 

Ich habe mir schon dieses "Zeitbalken-Diagramm" angesehen und mir dabei gedacht, es müßte eigentlich alles in Ordnung sein. Aber wie schon erwähnt, zu wenig Erfahrung damit!

 

Gestern habe ich Windows neu installiert, aber vorher alle unnötigen Karten entfernt.

Jetzt läuft alles wieder wie geschmiert!

Ich denke die Hauptursache war eine sehr alte Video-Capture-Karte von der Fa. MIRO, die mir allerdings auf dem alten Motherboard von "GYGABYTE", mit Pinnacle Studio 9.4 PLUS, keine Probleme bereitet hatte.

Diese Karte ist nun nicht mehr nötig, weil es ja andere Möglichkeiten gibt einen Video-Film von einer sehr guten Analog-Kamera von Sony auf den Computer zu bringen, z.B. mit USB!

 

Zu Deiner Frage: Warum nicht Windows 7?

 

Antwort: Ich bin da immer etwas vorsichtig, weil es ja auch schon schlechte System-Softwares von Mikrosoft gab. Dazu zählte ja auch das WIN ME und "na ja" mit VISTA gab es doch einige Probleme.

 

Ich warte da immer etwas länger, in der Hoffnung, dass noch einige evtl. Fehler ausgemerzt werden.

 

Vielleicht kannst Du meine Bedenken zerstreuen, es würde mich freuen.

 

Natürlich muß ich als Rentner auch an das "liebe" Geld denken, vielleicht wird es noch etwas preiswerter im Neukauf!!??!!

Vielleicht hast Du auch eine Idee, wie man preiswerter rankommt?

 

Auf Deine Antwort bin ich gespannt und freue mich drauf!

 

Besten Gruß aus dem Sachsenland (Dresden/Pirna)

 

Heinz

 

 

 

Experte:  hat geantwortet vor 6 Jahren.
Natürlich lesen wir hier auch gerne mals was anderes als nur von Computerproblemen Smile. Freut mich zu höhren dass man auch mit 80 noch so ein wunderbares leben genissen kann :)
Dass ich noch jung bin stimmt (24). Meine Freundinn meinte ich soll wenn schon dann gleich ein seriöses Foto hier reinstellen und hat mir schöne kleider gekauft. Das ist doch auch mal was nettes :)


Nun, wenn das Problem durch die Miro Video Capture Karte gelöst wurde freut mich das natürlich. (Evt gäbe es da natürlich auch neue Treiber dazu) Aber stimmt schon, meist verwendet man dazu heute ein USB-Interface oder sowas, welche gleich schon ein Decoder usw. eingebaut haben. Oder natürlich über eine Kamera.

Zu Windows 7. Das Vista ein Fehlschuss von Microsoft ist, hätte ich bevor Windows 7 gekommen ist, nicht getraut zu sagen. Jetzt jedoch als ich Windows 7 schon auf meinem Laptop und PC installiert hab, hab ich auch realisiert dass Windows Vista nicht das gelbe vom Ei war. Da alle Studenten unserer hochschule das Windows 7 gratis beziehen konnten, dachte ich mir, wenns schon gratis ist, dann kann man das ja mal versuchen. Und ich war echt begeistert. Habe nun auch schon einigen Kunden das Windows 7 installiert und auch die sind alle hochzufrieden.
Fehler in der Anwendung als Ottonormalverbraucher finded man eigentlich keine. Dass eine Anwendung mal nicht mehr reagiert gibts ja in jedem Betriebssystem. Aber wenn alle Treiber aktuell und für Windows 7 vorhanden sind, absolut keine Systemabstürze oder Bluescreens oder sonstwas.

Zudem ist der Geschwindigkeitsunterschied bei Windows 7 schon deutlich spürbar. Da ist also echt einiges geschehen. War wirklich auch positiv überrascht, denn das System reagiert nun bei selben Komponenten wieder ähnlich schnell wie Windows XP.

Die Fehler die nun von Microsoft ausgemärzt werden, werden mit den Updates auch auf einem gleich nach Verkaufsstart gekauften Windows behoben.

Da Sie das Problem ja selbst herausgefunden haben, dürfen Sie natürlich selbst enscheiden, ob Sie eine Antwort akzeptieren möchte, Oder ob Sie den Fall ohne Akzeptierung schliessen lassen möchten, um die Anzahlung wieder Ihrem Justanswerkonto gutschreiben zu lassen.
(Experten bekommen ja erst bei der Akzeptierung 50% der Anzahlung gutgeschrieben über. Beim Bonus zwackt justanswer uns dann nur noch 25% ab.)

Beste Grüsse aus der Schweiz (nähe Luzern)
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung: Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
Michael und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Michael, selbstverständlich akzeptiere ich Deine Antworten mit denen ich nicht dümmer geworden bin.

Also wenn ich diesen Text zu Ende geschrieben habe, klicke ich auf "AKZEPTIEREN"!

 

Irgendwie mir so ein kostenfreies Win 7 zukommen zu lassen könnte doch evtl. möglich sein?

Letzten Endes bin ich ja auch immernoch ein Student im höheren Alter!!!!!!!!!!!!

 

Ich habe auch keine Probleme damit meine Anschrift zu veröffentlichen, aber vorerst 'mal meine Tel.-Nr.: +49 (0)3501-523987

 

 

 

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider hat nur jeder Student eine Lizenz zur Verfügung.... Die zweite welche ich installiert hab, musste ich auch kaufen.

Aber ne OEM-Version für Home Premium ist bei uns in der Schweiz ca. 120.- CHF Das ist nicht mal mehr so teuer. Im Mediamarkt oder so sind die natürlich nicht erhältlich, da die eigentlich für den Verkauf mit neuen PC's gedacht sind und mediamarkt stellt ja keine eigenen PC's zusammen. Aber meist bekommt man die übers Internet auch ohne neuen PC.

Falls die Lizenz in Deutschland nicht so günstig verfügbar ist, könnte ich Ihnen hier in der Schweiz eine kaufen gehen und Ihnen die CD dann als Download zur Verfügung stellen und den Lizenzschlüssel per Mail schicken.

Beste Grüsse


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

...herzlichen Dank für die Win-Möglichkeit, aber ich denke, dass ich diese Art der Beschaffung auch bei uns machen kann.

 

Es hat mich sehr gefreut, mit Dir zusammenzuarbeiten!

 

Ich wünsche Dir sehr viel Erfolg in Deinem Beruf und vor allem aber Gesundheit, denn das ist das Allerwichtigste!

 

Vielleicht treffen wir uns wieder 'mal bei "Just answer".

 

Herzliche Grüße

 

Heinz Meyer

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja das denke ich auch. Gibt ja auch bei euch so Preisvergleich Webisten.

Hat mich auch gefreut mit dir. Ebenfalls beste Gesundheit und eine schöne Zeit!

Falls du mich das nächste mal direkt kontaktieren möchtest, dann wäre das unter folgendem LINK möglich.

Beste Grüsse und Dankeschön!
Michael Wicki
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Michael,

ich muß mich nun doch nochmal melden, weil ich nicht weiß, wo ich meine Bewertung abliefern soll.

 

Oben steht jedesmal:

 

"Melden Sie sich auch wenn das Problem gelöst wurde, damit wir den Status der Frage dementsprechend anpassen können."

 

Aber wo soll das geschehen?

 

Gruß Heinz

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Bewertung kann abgegeben wenn eine Frage akzeptiert wird.

Ob dies nachträglich noch erldeigt werden kann muss ich ganz ehrlich sagen dass ich das nicht weis, da ich noch nie auf der Kundenseite der Plattform unterwegs war.

Evt. kommt mal noch ne Erinnerungsmail.

Ich werde Sie nun auch mal bewerten, vieleicht kommt dann sowas wie, Bewerten Sie auch noch michael.

Zudem hab ich oben rechts der Website so ein Link mit "Bewertungen". evt könnten Sie den auch verwenden.

Und dann auf Bewertungen abgeben oder sowas.

Nett dass Sie sich um das kümmern, anderen ist das egal, hautpsach sie hatten ne Antwort. Manche melden sich auch gar nicht mehr, bzw. akzeptieren nicht und ignorieren jegliche Nachrfrage.

Beste Grüsse
Michael

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer