So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

Guten Tag, auf meinem Drucker, (Photosmart 5380) kommt immer

Kundenfrage

Guten Tag,
auf meinem Drucker, (Photosmart 5380) kommt immer eine Fehlermeldung.

"Fehler Tintensystem
0xc19a0036
Drucker aus-und wieder einschalten"

Die Tintenpatronen sind neu und gut.

Was kann ich machen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag

Ist der Feheler nach einem Tintenpatronenwechsel erschienen?
Blockiert die Papierablage oder ein Sonstiger Gegenstand die Bewegung des Druckschlittens im innern des Druckers?

Versuchen Sie folgendes: LINK
(ab Zürücksetzen des Gerätes wirds intressant)
Der Reset löscht intern alle Einstellungen.



Beste Grüsse
Michael und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Der Fehler ist nicht beim Tintenpatronenwechsel erschienen.

 

Ich habe das Gerät zurückgesetzt, und den Druckkopf gereinigt, aber die Fehlermeldung erscheint weiterhin!

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie die ganze Bedienungsanleitung durchgemacht?

Weiter oben wäre noch das Überprüfen der Patronen.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe auch die Patronen überprüft.

 

Wäre das Problem gelöst, wenn man einen neuen Druckkopf einsetzen würde?

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
In der Anleitung wäre das die letzte mögliche Lösung.

Dazu müssten Sie dann den HP-Support kontaktieren. Ich würde da fragen, ob dieser zurückerstattet wird, wenn der Fehler nicht behoben wäre.

Kann sich der Druckschlitten frei bewegen?

Beste Grüsse